VAPIANO SE INH. O.N.

ISIN: DE000A0WMNK9 | WKN: A0WMNK  Jetzt handeln
0,0725-0,0025 -3,33 % 10:04:20
Geld
0,0702
Stück: 3.333
Brief
0,0748
Stück: 3.333
ZeitKursVolumen
25.09. 13:58:59.788
0,07 €
47
ZeitStückGeldBriefStück
09:33:00.000
3.333
0,0702 €
0,0748 €
3.333
09:02:00.000
3.333
0,0702 €
0,0748 €
3.333
09:00:00.000
3.333
0,0668 €
0,0838 €
3.333
08:59:00.000
13.333
0,0668 €
0,0838 €
13.333
08:55:00.000
13.333
0,0668 €
0,084 €
13.333
08:49:00.000
13.333
0,067 €
0,084 €
13.333
08:33:00.000
13.333
0,067 €
0,083 €
13.333
08:05:00.000
13.333
0,0694 €
0,0806 €
13.333
07:59:00.000
13.333
0,0674 €
0,0826 €
13.333

Stammdaten

WKN
A0WMNK
ISIN
DE000A0WMNK9
Branche
Restaurants und Foodvertrieb
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
26,06 Mio.
Marktkapitalisierung
1,83 Mio.
Dividende je Aktie
- EUR (2018)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
99,94 %
Abstand 52W Hoch
99,94 %
Abstand 52W Tief
50,00 %
Vola 30 Tage
36,15 %
Vola 250 Tage
104,79 %
KGV
-1,50 (2018)
KCV
-169,41 (2018)
Gewinn je Aktie
-3,830 (2018)
Cashflow/Aktie
-0,030 (2018)
Dividende je Aktie
- EUR (2018)
Dividendenausschüttung in Mio.
- EUR (2018)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
0,080
-6,367
1 Monat
0,135
-44,444
6 Monate
0,775
-90,316
Lfd. Jahr
3,820
-98,037
1 Jahr
4,378
-98,287
3 Jahre
22,997
-99,674

Aktuelle Nachrichten

11.06.2020 09:51

Investor: Vapiano schafft Comeback, Öffnung ab August geplant.

06.05.2020 11:59

VAPIANO SE: Verkaufsprozess für Vapiano-Gruppe eingeleitet.

02.04.2020 08:07

VAPIANO SE: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.

Profil

Vapiano SE ist eine Franchise-Restaurantkette mit italienischer Küche. Das erste Restaurant wurde 2002 in Hamburg eröffnet. Inzwischen ist Vapiano in über 33 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten. Die Menüauswahl umfasst vor allem Pasta, Pizza, Antipasti und Salate. Die Speisen werden gemäß dem „Fresh Casual Dining“-Konzept frisch und meist in gläsernen Show-Küchen an verschiedenen Stationen vor den Augen der Gäste zubereitet. Darüber hinaus gibt es in jedem Restaurant eine Getränke-Bar und Lounge-Bereiche für Kaffespezialitäten oder Drinks. Das Bezahlsystem funktioniert über eine Chipkarte, über die beim Verlassen des Restaurants abgerechnet wird. Im März 2020 meldete das Unternehmen die Insolvenz an. Ende August 2020 wurde die geplante Abwicklung der Vapiano Se beschlossen.