ADLER REAL ESTATE AG  Wikifolio

ISIN: DE0005008007 | WKN: 500800  Jetzt handeln
15,1555+0,2200 +1,47 % 20.04. 23:00
Geld
15,0410
Stück: 268
Brief
15,2700
Stück: 268
ZeitKursVolumen
20.04. 14:14:52.026
15,0210 €
47
20.04. 09:22:54.816
14,9150 €
70
ZeitStückGeldBriefStück
20.04. 22:59:00
268
15,0440 €
15,2730 €
268
20.04. 22:58:00
268
15,0420 €
15,2710 €
268
20.04. 22:57:00
536
15,0390 €
15,2680 €
536
20.04. 22:56:00
268
15,0400 €
15,2690 €
268
20.04. 22:55:00
536
15,0370 €
15,2660 €
536
20.04. 22:54:00
268
15,0370 €
15,2660 €
268
20.04. 22:53:00
268
15,0360 €
15,2650 €
268
20.04. 22:52:00
268
15,0360 €
15,2650 €
268
20.04. 22:51:00
268
15,0360 €
15,2650 €
268

Stammdaten

WKN
500800
ISIN
DE0005008007
Branche
Immobilien
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
57,55 Mio.
Marktkapitalisierung
877,61 Mio.
Dividende je Aktie
- EUR

Umsatz

Tagesumsatz
1,77 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
6,72 %
Abstand 52W Hoch
2,29 %
Abstand 52W Tief
30,71 %
Vola 30 Tage
27,94 %
Vola 250 Tage
80,99 %
KGV
7,00
KCV
21,05
Gewinn je Aktie
1,910
Cashflow/Aktie
0,630

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
15,019
+0,739
1 Monat
13,211
+14,526
6 Monate
13,158
+14,988
Lfd. Jahr
13,346
+13,364
1 Jahr
14,605
+3,591
3 Jahre
13,325
+13,542

Aktuelle Nachrichten

19.04.2018 10:10

ADLER Real Estate beschließt ein Rückkaufprogramm bestehender Schuldverschreibungen in Höhe von …

18.04.2018 11:39

Adler Real Estate AG gründet Joint Venture mit Benson Elliot zur Veräußerung von non-core Vermög…

03.04.2018 10:03

Adler Real Estate kauft 70 % der Aktien der Brack Capital Properties N.V. für rund ILS 2,4 Mrd.

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
1
+3,57 %
Verkauf
1
-22,57 %
Verkauf
248
-
Kauf
5
-1,07 %
Kauf
100
+1,42 %

Trends

KaufVerkauf
1T
33,33 %
66,67 %
1W
56,76 %
43,24 %
1M
53,10 %
46,90 %
3M
54,58 %
45,42 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

1.429.818,58 €
164.815,38 €
128.923,96 €
83.648,38 €
342.615,62 €

Profil

Die ADLER Real Estate AG ist ein an der Börse notiertes Immobilienunternehmen, das sich auf den Aufbau und die Entwicklung eines substanz- und renditestarken Immobilienbestands konzentriert. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der Ankauf und die Bewirtschaftung von Wohnimmobilien in ganz Deutschland. Erworben werden vorrangig Beteiligungen an Portfolien, die vor allem in B-Lagen von deutschen Ballungsräumen liegen, deren Bestände nach Abzug aller laufenden Kosten inklusive des Kapitaldienstes einen positiven Cashflow erzielen und die über nachhaltige Wertsteigerungspotentiale verfügen. Vorrangig sollen mehrheitliche Beteiligungen erworben werden, um so genügend Einfluss auf eine optimale Bewirtschaftung der Portfolien nehmen zu können. Das Ziel des Konzerns besteht neben der Akquisition von Beständen in einer nachhaltigen Bewirtschaftung der Portfolien und in der besseren Auslastung der Wohnungsbestände, d.h. bestehende Leerstände durch Optimierungsmaßnahmen abzubauen. Neben der Wohnungsbewirtschaftung verfolgt ADLER die Optimierung ihrer Bestände und verfügt durch mehrheitliche Übernahme der ACCENTRO Real Estate AG (vormals ESTAVIS AG) über den größten deutschen Privatisierer von Wohnungseigentum. ACCENTRO vertreibt gezielt geeignete Wohnimmobilien aus den ADLER-Beständen und vermittelt zudem für Dritte ebenfalls Eigentumswohnungen an Selbstnutzer und Kapitalanleger. Die ADLER Real Estate AG ging aus dem Firmenmantel der traditionsreichen Frankfurter Adlerwerke hervor, den die HBAG Real Estate AG im Jahr 1999 mehrheitlich übernommen hat.