AMS  Wikifolio

ISIN: AT0000A18XM4 | WKN: A118Z8  Jetzt handeln
25,3800-0,3000 -1,17 % 07:26:23
Geld
25,2900
Stück: 78
Brief
25,4700
Stück: 78
ZeitKursVolumen
16.02. 11:03:51.311
25,5702 €
800
ZeitStückGeldBriefStück
07:11:00.000
78
25,59 €
25,77 €
78
17.02. 18:34:00
78
25,59 €
25,77 €
78
17.02. 18:02:00
20
25,59 €
25,77 €
20
17.02. 17:52:00
78
25,59 €
25,77 €
78
17.02. 17:21:00
78
25,59 €
25,77 €
78
17.02. 16:50:00
78
25,59 €
25,77 €
78
17.02. 16:34:00
389
25,59 €
25,77 €
389
17.02. 16:31:00
195
25,59 €
25,77 €
195
17.02. 16:00:00
195
25,59 €
25,77 €
195

Stammdaten

WKN
A118Z8
ISIN
AT0000A18XM4
Branche
Sonstige Branchen
Herkunft
Österreich
Aktienanzahl
84,40 Mio.
Marktkapitalisierung
2,16 Mrd.
Dividende je Aktie
0,330 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
75,27 %
Abstand 52W Hoch
75,27 %
Abstand 52W Tief
60,23 %
Vola 30 Tage
18,29 %
Vola 250 Tage
53,00 %
KGV
69,70
KCV
-1.763,73
Gewinn je Aktie
1,140
Cashflow/Aktie
-0,040

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
24,770
+3,674
1 Monat
22,295
+15,183
6 Monate
58,475
-56,084
Lfd. Jahr
20,960
+22,519
1 Jahr
95,875
-73,215
3 Jahre
26,348
-2,535

Turbo Map auf AMS

  • AMS

    25,3800 € -0,3000 € -1,17 % 07:26:23
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS4Y9V Typ: Call   Hebel: 5,50x Strike: 22,000StopLoss: 22,000Fälligkeit: 18.06.2019
WKN: LS4Y9W Typ: Call   Hebel: 7,01x Strike: 23,000StopLoss: 23,000Fälligkeit: 18.06.2019
21,31922,84224,365
Call
25,88827,41028,933
Put

Zugehörige Produkte

15

Top Derivate auf AMS

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,340
0,390
Call
23,000 EUR
7,01x
0,10
18.06.2019
0,440
0,490
Call
22,000 EUR
5,50x
0,10
18.06.2019
0,540
0,590
Call
21,000 EUR
4,53x
0,10
18.06.2019
0,640
0,690
Call
20,000 EUR
3,85x
0,10
18.06.2019
0,740
0,790
Call
19,000 EUR
3,35x
0,10
18.06.2019

Aktuelle Nachrichten

05.02.2019 07:33

AMS setzt Dividendenpolitik mit Barausschüttung für 2018 aus und verschiebt Zweitnotierung an der Ho…

07.01.2019 11:49

AMS kooperiert mit chinesischer Softwarefirma Face++ bei Gesichtserkennung.

03.01.2019 09:26

AMS nach Apple-Prognosesenkung unter Druck. Aktuell auf L&S -18,67 %, bei €16,93.

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Verkauf
500
-21,48 %
Kauf
500
-21,48 %
Kauf
500
-21,48 %
Kauf
20
-8,43 %
Verkauf
5
+0,80 %

Trends

KaufVerkauf
1T
100,00 %
1W
45,00 %
55,00 %
1M
46,64 %
53,36 %
3M
52,63 %
47,37 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

900.473,93 €
1.429.865,69 €
DE000LS9BUM6
337.672,36 €
199.567,98 €
139.164,59 €

Profil

Die ams AG (vormals Austriamicrosystems AG) ist in der Entwicklung und Herstellung von hochleistungsfähigen Sensorlösungen, Sensor-ICs, Schnittstellen und der dazugehörigen Software tätig. Die Kernkompetenz des Halbleiterherstellers sind Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen wie unter anderem Power Management-ICs, Sensoren und Sensorschnittstellen, 3D-Sensorik, optischer und Spektralsensorik, Wireless-ICs, tragbare Audiosysteme wie auch Automobilzugangssysteme. Diese werden bei der Fertigung von Produkten, die höchste Präzision, Sensibilität und Exaktheit, optimale Funktionalität und minimalen Stromverbrauch erfordern, wie beispielsweise MP3 Player, MEMS-Mikrofone, automobile Sicherheitssysteme, elektrische Stromzähler, industrielle Sensorschnittstellen, Mobiltelefone und Smartphones, GPS-Empfänger, Herzschrittmacher sowie Wegfahrsperren mit Funkschlüssel und Keyless-Go-Systeme verwendet. Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit seinen Aktivitäten als Full Service Foundry mit eigenen Produktions- und Testanlagen weltweit Auftragsfertigung an. Der Kundenkreis des Konzerns umfasst unter anderem die Marktsektoren Consumer, Industrie, Medizintechnik, Mobilkommunikation und Automotive. Im Oktober 2016 übernahm AMS die Firma Heptagon, einer der weltweit führenden Anbieter von Hochleistungstechnologien für optisches Packaging und Mikrooptik. Der Unternehmensname ams verbindet austriamicrosystems AG mit der Marke und Identität von TAOS Inc. (Texas Advanced Optoelectronic Solutions), dem im Jahr 2011 übernommenen, globalen Anbieter von intelligenten Lichtsensoren. Die ams AG hat ihren Hauptsitz in Unterpremstätten, Österreich und unterhält Produktions- und Entwicklungsstandorte weltweit. Über seine Vertriebsniederlassungen und Vertriebspartnern ist der Konzern global präsent.