BIOTEST STAEMME

ISIN: DE0005227201 | WKN: 522720  Jetzt handeln
23,0000+0,1000 +0,44 % 10.08. 23:00
Geld
22,8000
Stück: 44
Brief
23,2000
Stück: 44
ZeitKursVolumen
10.08. 08:05:24.333
22,80 €
35
ZeitStückGeldBriefStück
10.08. 22:59:00
88
22,80 €
23,20 €
88
10.08. 22:58:00
88
22,80 €
23,20 €
88
10.08. 22:57:00
176
22,80 €
23,20 €
176
10.08. 22:56:00
88
22,80 €
23,20 €
88
10.08. 22:55:00
44
22,80 €
23,20 €
44
10.08. 22:54:00
44
22,80 €
23,20 €
44
10.08. 22:53:00
88
22,80 €
23,20 €
88
10.08. 22:52:00
88
22,80 €
23,20 €
88
10.08. 22:51:00
220
22,80 €
23,20 €
220

Stammdaten

WKN
522720
ISIN
DE0005227201
Branche
Medical Equipment
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
39,57 Mio.
Marktkapitalisierung
918,05 Mio.
Dividende je Aktie
- EUR (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
1,38 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
52,38 %
Abstand 52W Hoch
24,17 %
Abstand 52W Tief
36,92 %
Vola 30 Tage
16,78 %
Vola 250 Tage
48,64 %
KGV
-147,70 (2019)
KCV
-22,61 (2019)
Gewinn je Aktie
-0,130 (2019)
Cashflow/Aktie
-0,850 (2019)
Dividende je Aktie
- EUR (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
0,800 EUR (2019)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
22,400
+2,232
1 Monat
21,700
+5,530
6 Monate
19,800
+15,657
Lfd. Jahr
19,350
+18,346
1 Jahr
21,850
+4,805
3 Jahre
27,499
-16,724
5 Jahre
25,388
-9,800

Aktuelle Nachrichten

03.05.2018 08:17

Biotest: Eine Phase I/IIa-Studie zum Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Indatuximab Ravtansine (BT-062) i…

22.03.2018 07:17

Biotest erwartet 2018 für die fortgeführten Geschäftsbereiche einen Umsatzanstieg im mittleren einst…

22.03.2018 07:17

Biotest hat 2017 einen Umsatz von €378,1 Mio (-7,3 %) und ein EBIT im fortgeführten Geschäft von -€9…

Profil

Biotest ist ein forschendes und produzierendes Pharma- und Biotherapeutika-Unternehmen, das sich auf die Anwendungsgebiete Immunologie und Hämatologie spezialisiert hat. Im Segment Plasma & Services entwickelt und vermarktet Biotest Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Im Segment Therapie treibt Biotest die klinische Entwicklung von monoklonalen Antikörpern, unter anderem in den Indikationen Rheuma und Blutkrebs, voran. Im Oktober 2012 erhielt die Gesellschaft die Zulassung für die 10%ige intravenöse Immunglobulinlösung Intradect. Das Präparat dient der Behandlung von primären Immunmangelsyndromen (PID), Hypogammaglobulinämie, der primären Immunthrombozytopenie (ITP), des Gulllain-Barré-Syndroms (GBS) und des Kawasaki-Syndroms. Derzeit liegt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot der CREAT Group vor.