MALLINCKRODT PLC

ISIN: IE00BBGT3753 | WKN: A1W0TN  Jetzt handeln
2,2500- 0,00 % 18:32:19
Geld
2,2400
Stück: 892
Brief
2,2600
Stück: 892
ZeitKursVolumen
20.09. 16:45:54.224
2,38 €
100
20.09. 16:34:28.508
2,52 €
164
20.09. 16:17:44.854
2,34 €
240
20.09. 15:34:31.017
2,24 €
4.000
20.09. 15:27:55.073
2,28 €
1.000
ZeitStückGeldBriefStück
18:01:00.000
892
2,24 €
2,26 €
892
17:30:00.000
892
2,24 €
2,26 €
892
17:20:00.000
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231
16:49:00.000
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231
16:00:00.000
-
2,24 €
2,26 €
-
21.09. 12:29:00
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231
21.09. 11:27:00
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231
21.09. 10:56:00
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231
21.09. 09:54:00
2.231
2,24 €
2,26 €
2.231

Stammdaten

WKN
A1W0TN
ISIN
IE00BBGT3753
Branche
Pharma
Herkunft
Irland
Aktienanzahl
83,32 Mio.
Marktkapitalisierung
178,31 Mio.
Dividende je Aktie
- USD

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
98,22 %
Abstand 52W Hoch
92,06 %
Abstand 52W Tief
90,68 %
Vola 30 Tage
21,45 %
Vola 250 Tage
62,16 %
KGV
1,00
KCV
2,68
Gewinn je Aktie
-42,940
Cashflow/Aktie
8,420

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
2,990
-24,749
1 Monat
4,070
-44,717
6 Monate
19,550
-88,491
Lfd. Jahr
14,417
-84,393
1 Jahr
24,900
-90,964
3 Jahre
65,812
-96,581
5 Jahre
69,256
-96,751

Aktuelle Nachrichten

11.09.2019 14:15

Berenberg äußert sich nach Short-Squeeze bei Mallinckrodt negativ und sieht ein Kursziel von $1.

10.09.2019 14:13

Vorbörsliche Gewinner: Mallinckrodt +12,4 % bei $2,4 - verkauft BioVectra für $250 Mio.

06.08.2019 13:02

Mallinckrodt PLC übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $2,53 die Analystenschä…

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
50
+3,16 %
Kauf
100
+3,16 %
Kauf
1800
+3,16 %
Verkauf
1720
+3,16 %
Kauf
3150

Trends

KaufVerkauf
1T
80,00 %
20,00 %
1W
70,00 %
30,00 %
1M
68,83 %
31,17 %
3M
72,57 %
27,43 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

DE000LS9DKF7
307.934,97 €
10.258,45 €
58.035,51 €
DE000LS9LVV4
2.533,58 €
0,00 €

Profil

Mallinckrodt plc. ist ein biopharmazeutischer Konzern, der Spezialprodukte und Medikamente entwickelt, fertigt und vertreibt. Darüber hinaus ist das Unternehmen in der Weiterentwicklung medizinischer Bildgebungsverfahren tätig. Der Fokus der Unternehmenstätigkeit liegt auf der Erforschung therapeutischer Medikamente und Schmerzmittel, die unter anderem bei Autoimmunerkrankungen sowie bei seltenen Erkrankungen des Nervensystems, bei Nieren-, Augen- und Lungenerkrankungen sowie bei Störungen der Atemwege eingesetzt werden können. Zu den eigenen Marken des Unternehmens gehören Acthar, Ofirmev, Xartemis und Exalgo. Neben der selbst entwickelten Produkte zählt eine Reihe von Generika zum Angebot des Unternehmens. Mallinckrodt entstand 2013 durch die Abspaltung von Covidien. Wie im Dezember 2018 bekanntgegeben plant das Unternehmen derzeit mit dem Spin-Off des Specialty Generics Business eine Aufspaltung in zwei börsennotierte Unternehmen.