S-Broker


  • 1Anmelden
  • 2Order vorbereiten
  • 3Order aufgeben
  • 4Limitorder
  • 5Limitorder (Fortsetzung)

Rufen Sie wie üblich die Homepage auf (www.sbroker.de), klicken Sie auf »Zum Depot« und gehen Sie zum Transaktionsbereich, wo Sie sich wie immer mit Kundennummer und PIN anmelden.


>

Sie können wählen, ob Sie kaufen (Kauforder) oder verkaufen (Verkaufsorder) möchten. Das Beispiel zeigt eine Kauforder. Depot- und Kontoeinstellungen bitte wie immer festlegen.


Geben Sie Namen, ISIN oder WKN des Wertpapiers ein , das Sie kaufen möchten, sowie die gewünschte Stückzahl.


Unter »Börsenplatz« wählen Sie »Lang & Schwarz« aus.


Wenn alles Ihrem Wunsch entspricht, klicken Sie »Zur Order«.


>

Falls Sie keine Session-TAN benutzen, geben Sie bitte jetzt Ihre TAN ein und klicken Sie auf den Button »Kurs holen« am unteren Ende des Screens.


Sobald der Kurs erscheint , sehen Sie einen farbigen Balken (grün, gelb, rot), der die Gültigkeitsdauer des Kurses anzeigt. Wenn Sie das Geschäft zum angezeigten Kurs tätigen möchten, klicken Sie auf den Button »Order aufgeben«, ebenfalls am unteren Ende des Screens . Damit ist das Geschäft gemacht.


Sie können aber auch jederzeit durch einen erneuten Klick auf »Kurs holen«, einen neuen, vielleicht für Sie günstigeren Kurs einholen.


>

Wenn Sie Ihre Order nur zu einem bestimmten, von Ihnen limitierten Kurs aufgeben wollen, geben Sie Namen, ISIN oder WKN und Stückzahl des Wertpapiers wie gewohnt ein.


Als nächstes wählen Sie unter Börsenplatz »Quotrix Limit« . Hier stellen Sie so genannte Limitorders für LS ein. Gehen Sie weiter zur Order.


>

Falls Sie keine Session-TAN benutzen, geben Sie bitte jetzt Ihre TAN ein und klicken Sie auf den Button »Kurs holen« am unteren Ende des Screens.


Jetzt definieren Sie, die Gültigkeitsdauer der Order und das von Ihnen festgelegte Limit . Je nach dem wie weit dieses Limit vom aktuellen Kurs abweicht, kann es einige Zeit dauern, bis Ihre Order ausgeführt wird.


Sollte Ihr Limit zu weit vom aktuellen Kurs abweichen oder der Trend gegen Sie laufen, wird Ihre Order unter Umständen gar nicht ausgeführt. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer wird Ihre Order dann automatisch gelöscht.


>