CLEVELAND-CLIFFS DL-,125

ISIN: US1858991011 | WKN: A2DVSM  Jetzt handeln
17,7650-0,1900 -1,06 % 03.12. 22:59
Geld
17,5850
Stück: 278
Brief
17,9450
Stück: 278
ZeitKursVolumen
03.12. 09:01:15.153
17,915 €
90
03.12. 08:28:07.443
17,885 €
57
ZeitStückGeldBriefStück
03.12. 22:58:00
278
17,715 €
17,835 €
278
03.12. 22:57:00
278
17,735 €
17,825 €
278
03.12. 22:56:00
278
17,755 €
17,855 €
278
03.12. 22:55:00
278
17,755 €
17,86 €
278
03.12. 22:54:00
278
17,75 €
17,855 €
278
03.12. 22:53:00
278
17,75 €
17,90 €
278
03.12. 22:52:00
278
17,75 €
17,90 €
278
03.12. 22:51:00
278
17,755 €
17,905 €
278
03.12. 22:50:00
278
17,755 €
17,905 €
278

Stammdaten

WKN
A2DVSM
ISIN
US1858991011
Branche
Metallverarbeitung
Herkunft
USA
Aktienanzahl
500,09 Mio.
Marktkapitalisierung
8,96 Mrd.
Dividende je Aktie
0,060 USD (2020)

Umsatz

Tagesumsatz
2,63 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
23,31 %
Abstand 52W Hoch
23,31 %
Abstand 52W Tief
83,91 %
Vola 30 Tage
24,83 %
Vola 250 Tage
71,95 %
KGV
-45,50 (2020)
KCV
-26,64 (2020)
Gewinn je Aktie
-0,320 (2020)
Cashflow/Aktie
-0,550 (2020)
Dividende je Aktie
0,060 USD (2020)
Dividendenausschüttung in Mio.
41,000 USD (2020)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
19,358
-9,454
1 Monat
19,435
-9,815
6 Monate
16,485
+6,324
Lfd. Jahr
11,847
+47,949
1 Jahr
9,867
+77,638
3 Jahre
8,459
+107,205
5 Jahre
8,917
+96,563

Profil

Cleveland-Cliffs Inc. (vormals Cliffs Natural Resources Inc.) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich im Bereich des Bergbaus und der Rohstoffförderung etabliert hat. Das Unternehmen gilt als einer der wichtigsten Eisenerzproduzenten der USA und gehört als Hersteller von niedrigaschiger Kohle und Flammkohle zu den weltweit führenden Unternehmen seiner Branche. Die Gesellschaft bedient in erster Linie Kunden, die auf dem Stahlmarkt operieren. Kernprodukte Cleveland-Cliffs Inc. sind Eisenerz-Pellets, mit denen insbesondere der US-amerikanische Markt beliefert wird. Der Konzern unterhält eigene Eisenerzminen in Michigan, Minnesota, Kanada und Australien und ist an der Entwicklung von neuen Minen in Brasilien und Kanada beteiligt. Zudem gehören dem Unternehmen eigene Kohlebergwerke in West Virginia und Alabama sowie eine Beteiligung in Australien. Zu anderen Projekten, an denen das Unternehmen beteiligt ist, zählen eine Biomasse-Produktionseinrichtung und eine Chromiteisenstein-Förderungsstätte.