ANDRITZ  Wikifolio

ISIN: AT0000730007 | WKN: 632305  Jetzt handeln
43,1860-0,2135 -0,49 % 07:32:54
Geld
42,9700
Stück: 1.164
Brief
43,4020
Stück: 1.152
ZeitKursVolumen
18.01. 18:56:20.881
43,19 €
2
ZeitStückGeldBriefStück
07:31:00.000
1.163
42,974 €
43,406 €
1.152
07:30:00.000
1.163
42,976 €
43,408 €
1.152
07:29:00.000
1.164
42,968 €
43,40 €
1.152
07:28:00.000
1.164
42,97 €
43,402 €
1.152
07:27:00.000
1.164
42,972 €
43,404 €
1.152
07:25:00.000
1.164
42,963 €
43,395 €
1.152
07:24:00.000
1.164
42,965 €
43,397 €
1.152
07:23:00.000
1.164
42,97 €
43,402 €
1.152
07:22:00.000
1.164
42,97 €
43,402 €
1.152

Stammdaten

WKN
632305
ISIN
AT0000730007
Branche
Maschinenbau
Herkunft
Österreich
Aktienanzahl
104,00 Mio.
Marktkapitalisierung
4,51 Mrd.
Dividende je Aktie
1,550 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
99,94 %
Abstand 52W Hoch
24,36 %
Abstand 52W Tief
13,39 %
Vola 30 Tage
12,40 %
Vola 250 Tage
35,94 %
KGV
18,20
KCV
19,86
Gewinn je Aktie
2,580
Cashflow/Aktie
2,370

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
42,564
+1,964
1 Monat
38,841
+11,738
6 Monate
47,990
-9,566
Lfd. Jahr
39,484
+9,917
1 Jahr
49,110
-11,628
3 Jahre
41,684
+4,115
5 Jahre
43,000
+0,929

Aktuelle Nachrichten

25.06.2018 14:09

Hot Stocks / Gewinner (vorbörslich): Xerium +101,21 % bei $13,30 - wird von Andritz AG für $13,5 je …

25.06.2018 08:46

Andritz erwirbt Xerium Technologies für $13,50 je Aktie in bar.

03.11.2017 09:01

Andritz im 3. Quartal mit Umsatz von €1,364 Mrd (VJ: €1,478 Mrd), Ebitda von €98,9 Mio (VJ: €109,1 M…

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
50
-32,34 %
Verkauf
20
-15,56 %
Kauf
20
-15,56 %
Kauf
594
-
Verkauf
75
-

Trends

KaufVerkauf
1T
100,00 %
1W
60,00 %
40,00 %
1M
69,23 %
30,77 %
3M
67,07 %
32,93 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

78.837,07 €
84.556,42 €
25.488,18 €
DE000LS9HQS8
12.281,09 €
DE000LS9DSH6
4.689,47 €

Profil

Die Andritz AG ist ein weltweit tätiges Technologie-Unternehmen. Die Gruppe entwickelt und vertreibt Hightech-Produktionssysteme und industrielle Prozesslösungen für die Herstellung verschiedener Standardprodukte und hochspezialisierte Produkte. Andritz zählt zu den weltweit führenden Lieferanten von kundenindividuell maßgeschneiderten Anlagen, Systemen und Dienstleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Stahlindustrie, Wasserkraftwerke und andere spezialisierte Industriezweige (Fest-Flüssig- Trennung, Futtermittel und Biomasse). Ende Oktober 2012 erwarb die Gesellschaft die niederländische Royal GMF-Gouda (Goudsche Maschinenfabrik) einschließlich der Niederlassungen in den USA, Indonesien, China, Singapur, Frankreich und Deutschland. Damit will Andritz sein Portfolio im Bereich Separation erweitern.