AVIS BUDGET GROUP

ISIN: US0537741052 | WKN: A0KEE9  Jetzt handeln
136,2900+6,3600 +4,89 % 19:24:10
Geld
136,1800
Stück: 577
Brief
136,4000
Stück: 577
ZeitKursVolumen
17:06:45.773
133,58 €
11
09:40:43.008
129,84 €
2
08:06:28.121
130,40 €
43
ZeitStückGeldBriefStück
19:23:00.000
577
136,16 €
136,40 €
577
19:22:00.000
577
136,14 €
136,38 €
577
19:21:00.000
577
136,04 €
136,24 €
577
19:20:00.000
577
136,30 €
136,54 €
577
19:19:00.000
577
136,10 €
136,38 €
577
19:18:00.000
577
136,00 €
136,28 €
577
19:17:00.000
577
135,86 €
136,12 €
577
19:16:00.000
577
135,94 €
136,22 €
577
19:15:00.000
577
135,86 €
136,12 €
577

Stammdaten

WKN
A0KEE9
ISIN
US0537741052
Branche
Autovermietungen
Herkunft
USA
Aktienanzahl
70,00 Mio.
Marktkapitalisierung
9,35 Mrd.
Dividende je Aktie
- USD (2020)

Umsatz

Tagesumsatz
7,34 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
2,94 %
Abstand 52W Hoch
2,94 %
Abstand 52W Tief
441,38 %
Vola 30 Tage
22,46 %
Vola 250 Tage
65,08 %
KGV
-3,80 (2020)
KCV
0,92 (2019)
Gewinn je Aktie
-9,710 (2020)
Cashflow/Aktie
34,950 (2019)
Dividende je Aktie
- USD (2020)
Dividendenausschüttung in Mio.
- USD (2020)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
123,300
+5,377
1 Monat
80,955
+60,497
6 Monate
65,710
+97,732
Lfd. Jahr
29,100
+346,495
1 Jahr
27,300
+375,934
3 Jahre
26,870
+383,550
5 Jahre
28,911
+349,414

Aktuelle Nachrichten

10.11.2017 14:39

Hot Stocks / Gewinner (vorbörslich): JC Penney +15,64 %. Hertz Global +10,24 %. NVidia +4,03 %. Arce…

Profil

Die Avis Budget Gruppe hält zwei der weltweit führenden Marken im Bereich Autovermietung: Avis und Budget. Avis vermietet Fahrzeuge vorwiegend im Tourismusbereich. Budget ist ebenfalls als Autoverleiher insbesondere in den USA, in der Karibik und in Kanada vertreten. Zugleich hält Budget in den USA zwei Verleihbetriebe für Trucks und Lkws. Insgesamt gehören zur Avis Budget Group mit ihren Tochtergesellschaften und Lizenznehmern mehr als 10.000 Verleihstationen in weltweit 180 Ländern. Dabei ist der Konzern in drei geografischen Gebieten aktiv: Nordamerika, der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) sowie Lateinamerika und Asien Pazifik. Die meisten Büros hält die Gesellschaft neben Nordamerika in Europa und Australien. In anderen Teilen der Welt wird das Geschäft zum größten Teil über Lizenznehmer abgewickelt. Einen Großteil des Umsatzes generiert der Konzern durch seine Verleihstationen an Flughäfen.