Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.  Wikifolio

ISIN: DE0005550636 | WKN: 555063  Jetzt handeln
63,1110+0,0500 +0,08 % 24.06. 18:54
Geld
62,7610
Stück: 127
Brief
63,4610
Stück: 127
ZeitKursVolumen
22.06. 17:25:25.312
63,1400 €
15
22.06. 16:20:54.517
63,1400 €
1
22.06. 15:45:55.675
62,9100 €
46
22.06. 14:05:56.406
62,8400 €
25
22.06. 13:25:00.833
62,9600 €
30
22.06. 10:20:15.832
63,4400 €
1
22.06. 09:19:33.556
63,3900 €
1
ZeitStückGeldBriefStück
24.06. 18:53:00
127
62,7580 €
63,4580 €
127
24.06. 18:26:00
127
62,7550 €
63,4550 €
127
24.06. 18:19:00
127
62,7510 €
63,4510 €
127
24.06. 17:50:00
127
62,7480 €
63,4480 €
127
24.06. 17:30:00
127
62,7450 €
63,4450 €
127
24.06. 17:08:00
111
62,7450 €
63,4450 €
111
24.06. 17:03:00
111
62,7410 €
63,4410 €
111
24.06. 16:58:00
111
62,7450 €
63,4450 €
111
24.06. 16:27:00
111
62,7450 €
63,4450 €
111

Stammdaten

WKN
555063
ISIN
DE0005550636
Branche
Medical Equipment
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
17,76 Mio.
Marktkapitalisierung
1,12 Mrd.
Dividende je Aktie
0,460 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
48,40 %
Abstand 52W Hoch
37,82 %
Abstand 52W Tief
8,75 %
Vola 30 Tage
11,36 %
Vola 250 Tage
32,92 %
KGV
17,30
KCV
8,96
Gewinn je Aktie
4,180
Cashflow/Aktie
8,070

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
65,929
-3,419
1 Monat
60,210
+5,755
6 Monate
70,952
-10,257
Lfd. Jahr
72,012
-11,578
1 Jahr
95,700
-33,464
3 Jahre
97,475
-34,676
5 Jahre
101,000
-36,956

Turbo Map auf Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

    63,1110 € +0,0500 € +0,08 % 24.06.
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS3UE6 Typ: Call   Hebel: 5,72x Strike: 54,000StopLoss: 54,000Fälligkeit: 12.12.2018
WKN: LS10KV Typ: Call   Hebel: 5,88x Strike: 54,602StopLoss: 54,602Fälligkeit: Open End
WKN: LS3UE7 Typ: Call   Hebel: 6,99x Strike: 56,000StopLoss: 56,000Fälligkeit: 12.12.2018
WKN: LS3UE8 Typ: Call   Hebel: 8,99x Strike: 58,000StopLoss: 58,000Fälligkeit: 12.12.2018
WKN: LS31GL Typ: Call   Hebel: 9,99x Strike: 59,010StopLoss: 59,010Fälligkeit: Open End
WKN: LS30L8 Typ: Call   Hebel: 12,59x Strike: 60,000StopLoss: 60,000Fälligkeit: 12.12.2018
WKN: LS30L9 Typ: Call   Hebel: 21,70x Strike: 62,000StopLoss: 62,000Fälligkeit: 12.12.2018
53,01356,80060,587
Call
64,37368,16071,947
Put

Zugehörige Produkte

9

Top Derivate auf Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,250
0,330
Call
62,000 EUR
21,70x
0,10
12.12.2018
0,460
0,540
Call
60,000 EUR
12,59x
0,10
12.12.2018
0,660
0,740
Call
58,000 EUR
8,99x
0,10
12.12.2018
0,860
0,940
Call
56,000 EUR
6,99x
0,10
12.12.2018
1,060
1,140
Call
54,000 EUR
5,72x
0,10
12.12.2018

Aktuelle Nachrichten

07.05.2018 08:38

Drägerwerk Vz. wird heute exDividende gehandelt. Die Ausschüttung beträgt €0,46 je Aktie.

26.04.2018 07:55

Drägerwerk erwartet im Ausblick auf 2018 ein Umsatzwachstum (währungsbereinigt) von 2-5 % und ei…

26.04.2018 07:54

Drägerwerk im 1. Quartal 2018 mit Umsatz von €495,6 Mio (VJ: €535 Mio), Auftragseingang von €…

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
17
+6,81 %
Verkauf
1000
+9,07 %
Kauf
2
-4,14 %
Kauf
1
+28,90 %
Kauf
10
-

Trends

KaufVerkauf
1W
48,00 %
52,00 %
1M
46,55 %
53,45 %
3M
57,72 %
42,28 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

DE000LS9GRF5
308.162,46 €
DE000LS9MWH9
1.117.279,14 €
121.565,29 €
59.202,74 €
169.697,42 €

Profil

Die Drägerwerk AG & Co. KGaA entwickelt, produziert und vertreibt seit 1889 Geräte und Systeme in den Bereichen Medizin- und Sicherheitstechnik. Zu den Kunden zählen Unternehmen und Institutionen aus der Notfall- und Akutmedizin, dem Personenschutz wie auch aus den Einsatzbereichen stationäre und mobile Gasmesstechnik oder Gefahrenmanagement. Zu den Produkten gehören Anästhesiearbeitsplätze, Beatmungsgeräte, Patientenmonitoring, und Geräte für die Versorgung von Neugeborenen und speziell auch Frühchen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch IT-Lösungen für den OP und Gasmanagementsysteme und bietet so eine umfassende Ausrüstung für Krankenhäuser. Im Bereich Sicherheit bedient Dräger Feuerwehr, Rettungsdienste, Behörden und die Industrie mit ganzheitlichen Gefahrenmanagementsystemen, wozu Atemschutzausrüstung, Gasmesssysteme, Tauchtechnik oder Alkohol- und Drogenmessgeräte gehören. Zudem werden für Kunden spezielle Lösungen entwickelt wie Brandübungsanlagen, Trainingskonzepte und Schulungen.