EL. ARTS INC. DL-,01

ISIN: US2855121099 | WKN: 878372  Jetzt handeln
110,8700- 0,00 % 04.12. 12:57
Geld
110,6200
Stück: 225
Brief
111,1200
Stück: 225
ZeitKursVolumen
03.12. 19:48:19.857
109,52 €
10
03.12. 13:40:39.525
108,50 €
1
03.12. 12:25:43.108
108,38 €
100
03.12. 10:48:59.300
108,58 €
1
ZeitStückGeldBriefStück
04.12. 12:57:00
225
110,62 €
111,12 €
225
04.12. 12:26:00
225
110,62 €
111,12 €
225
04.12. 11:55:00
225
110,62 €
111,12 €
225
04.12. 11:24:00
225
110,62 €
111,12 €
225
04.12. 10:53:00
225
110,62 €
111,12 €
225
04.12. 10:22:00
225
110,58 €
111,12 €
225
04.12. 10:15:00
225
110,54 €
111,00 €
225
04.12. 10:03:00
225
110,64 €
111,10 €
225
04.12. 09:32:00
225
110,64 €
111,10 €
225

Stammdaten

WKN
878372
ISIN
US2855121099
Branche
Standardsoftware
Herkunft
USA
Aktienanzahl
282,81 Mio.
Marktkapitalisierung
30,97 Mrd.
Dividende je Aktie
0,340 USD (2021)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
14,35 %
Abstand 52W Hoch
13,44 %
Abstand 52W Tief
5,28 %
Vola 30 Tage
15,13 %
Vola 250 Tage
43,84 %
KGV
9,70 (2020)
KCV
16,05 (2020)
Gewinn je Aktie
2,900 (2021)
Cashflow/Aktie
6,240 (2020)
Dividende je Aktie
0,340 USD (2021)
Dividendenausschüttung in Mio.
98,000 USD (2021)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
111,170
-0,270
1 Monat
121,260
-8,568
6 Monate
118,590
-6,510
Lfd. Jahr
113,950
-2,703
1 Jahr
106,170
+4,427
3 Jahre
72,075
+53,826
5 Jahre
71,620
+54,803

Aktuelle Nachrichten

26.08.2021 08:51

Livestream Vorbörse DAX am 26.08.2021 mit negativem DAX-Start, Blick auf Gaming-Aktien zur Gamescom

06.08.2021 07:34

DAX 60 Punkte vor Rekordhoch, Nasdaq mit Rekord, Activision Blizzard, Electronic Arts, Take Two

26.03.2019 16:48

Electronic Arts reduziert seine Präsenz in Japan und Russland. Betroffen sind etwa 350 Arbeitsplätze…

Profil

Electronic Arts (EA) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungssoftware. Der Konzern entwickelt und vermarktet interaktive Programme für PCs und moderne Unterhaltungssysteme wie die Sony Playstation, Playstation Portable, die Xbox Videospielkonsole sowie die Nintendo Wii oder mobile Geräte und gehört damit zu den führenden Anbietern seiner Branche. Die Anwendungen werden in eigenen Entwicklungsstudios rund um den Globus - in den USA, Kanada, Großbritannien, Japan und auch in Deutschland - entworfen und realisiert. Im Vordergrund der Unternehmensaktivitäten steht die Entwicklung innovativer und technisch hochwertiger Unterhaltungsmedien, die über verschiedene Plattformen gespielt werden können. Der Konzern legt großen Wert auf die Einbindung neuester Technologien in den Entwicklungs- und Konzeptionsprozess und arbeitet zum Beispiel an der Optimierung von Wireless-Technologien, Streaming-Gaming-Services oder internetbasierten Spielmöglichkeiten. Bei der Konzeption seiner Produkte kombiniert das Unternehmen verschiedene Medien wie Video, Bilder, 3D-Gesichts- und Körpersimulationen, Computergrafiken und Stereosound mit Beiträgen von Drehbuchautoren, Regisseuren und Musikern. Der Konzern vertreibt seine Produkte an Einzel- und Fachhändler sowie über die eigene Internetseite und das Onlineportal direkt an den Endkunden und bietet zudem einen Download-Service an.