Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

KST BETEILIGUNGS AG NA .O.N.  Wikifolio

ISIN: DE000A161309 | WKN: A16130  Jetzt handeln
1,440- 0,00 % 19:00:29
Geld
1,425
Stück: 1.389
Brief
1,455
Stück: 1.389
ZeitKursVolumen
18.10. 09:23:37
1,449 €
1.000
ZeitStückGeldBriefStück
18:00:29
1.389
1,425 €
1,455 €
1.389
17:30:12
1.389
1,425 €
1,455 €
1.389
17:14:28
2.083
1,425 €
1,455 €
2.083
16:44:22
2.083
1,425 €
1,455 €
2.083
16:31:29
-
1,425 €
1,455 €
-
16:30:07
-
1,425 €
1,455 €
-
21.10. 12:55:32
2.083
1,425 €
1,455 €
2.083
21.10. 12:25:32
2.083
1,425 €
1,455 €
2.083
21.10. 11:55:31
2.083
1,425 €
1,455 €
2.083

Stammdaten

WKN
A16130
ISIN
DE000A161309
Branche
Beteiligungen
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
5,50 Mio.
Marktkapitalisierung
7,87 Mio.
Dividende je Aktie
0,100 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
51,49 %
Abstand 52W Hoch
10,20 %
Abstand 52W Tief
45,68 %
Vola 30 Tage
9,49 %
Vola 250 Tage
27,52 %
KGV
10,00
KCV
23,76
Gewinn je Aktie
0,260
Cashflow/Aktie
0,050

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
1,424
+1,159
1 Monat
1,445
-0,312
6 Monate
1,325
+8,679
Lfd. Jahr
1,183
+21,724
1 Jahr
1,457
-1,133

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
500
+57,20 %
Kauf
212
+57,20 %
Kauf
21
-
Verkauf
445
+57,20 %
Verkauf
267
+57,20 %

Trends

KaufVerkauf
1M
100,00 %
3M
70,00 %
30,00 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

1.640.908,51 €
DE000LS9GMM2
0,00 €
DE000LS9MBV4
0,00 €

Profil

Die KST Beteiligungs AG ist eine deutsche Beteiligungsgesellschaft. Ihre Investitionsstrategie gliedert sich in zwei Teilbereiche. Zum einen investiert die KST in aussichtsreiche börsennotierte Nebenwerte im deutschsprachigen Raum. Dabei gibt eskeine Branchenschwerpunkte. Die KST verfolgt einen langfristigen Beteiligungsansatz und begleitet die Unternehmen als engagierte Minderheitsgesellschafterin aktiv während des gesamten Anlagezeitraums. Zum anderen engagiert sich die KST weltweit bei Unternehmen, die aus vorübergehend deutliche Bewertungsabschläge aufweisen. Dabei erfolgen die Investitionen als klassische Aktienanlagen oder beispielsweise in Form von Wandel- oder Optionsanleihen.