HEIDELBERG PHARMA AG O.N.

ISIN: DE000A11QVV0 | WKN: A11QVV  Jetzt handeln
6,8100- 0,00 % 24.07. 11:30
Geld
6,7300
Stück: 37
Brief
6,8900
Stück: 37
ZeitKursVolumen
23.07. 08:44:39.203
7,07 €
120
22.07. 19:24:36.975
7,23 €
275
ZeitStückGeldBriefStück
24.07. 12:01:00
37
6,73 €
6,89 €
37
24.07. 11:30:00
37
6,73 €
6,89 €
37
24.07. 10:59:00
37
6,73 €
6,89 €
37
24.07. 10:28:00
37
6,73 €
6,89 €
37
24.07. 09:56:00
37
6,73 €
6,89 €
37
24.07. 09:32:00
147
6,73 €
6,89 €
147
24.07. 09:00:00
147
6,73 €
6,89 €
147
23.07. 22:45:00
139
6,73 €
6,89 €
139
23.07. 22:14:00
139
6,73 €
6,89 €
139

Stammdaten

WKN
A11QVV
ISIN
DE000A11QVV0
Branche
Biotechnologie
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
34,17 Mio.
Marktkapitalisierung
241,60 Mio.
Dividende je Aktie
- EUR (2020)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
85,43 %
Abstand 52W Hoch
26,10 %
Abstand 52W Tief
134,97 %
Vola 30 Tage
23,39 %
Vola 250 Tage
67,80 %
KGV
-8,00 (2020)
KCV
-8,43 (2020)
Gewinn je Aktie
-0,610 (2020)
Cashflow/Aktie
-0,580 (2020)
Dividende je Aktie
- EUR (2020)
Dividendenausschüttung in Mio.
- EUR (2020)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
7,375
-2,508
1 Monat
8,465
-15,062
6 Monate
6,150
+16,911
Lfd. Jahr
6,930
+3,752
1 Jahr
4,425
+62,486
3 Jahre
2,730
+163,370
5 Jahre
1,718
+318,632

Aktuelle Nachrichten

22.03.2018 07:30

Heidelberg Pharma 2017 mit Umsatz von €1,9 Mio (VJ: €1,3 Mio), Betriebsergebnis von -€10,8 Mio (VJ: …

01.03.2018 09:02

Heidelberg Pharma schließt Lizenzvertrag mit Universität von Texas MD Anderson Cancer Center ab.

12.04.2017 07:34

Wilex erwartet 2017 unverändert Umsatzerlöse und Erträge von €4-6 Mio, betriebliche Aufwendungen von…

Profil

Die Heidelberg Pharma AG (ehemals Wilex) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Therapeutika, Diagnostika und kundenspezifische Auftragsforschung im Bereich der Onkologie (Krebsmedizin) anbietet. Die Gesellschaft konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Krebstherapien, welche größtenteils auf Antikörpern und niedermolekularen Wirkstoffen basieren. Therapeutischer Ansatz der Projekte ist in der Regel, das Wachstum, die Ausbreitung und die Metastasierung bösartiger Tumore im Körper zu verhindern und deren Zerstörung zu fördern. Das Portfolio der Gesellschaft umfasst dabei Arzneimittel gegen klarzelligen Nierenkrebs oder radioaktive Diagnostika zur Diagnose von Nierenzellkarzinomen. Des Weiteren arbeitet Heidelberg Pharma AG an zahlreichen Medizinproduktkandidaten, die sich zum Teil in der Forschungsphase und zum Teil in der fortgeschrittenen klinischen Entwicklung befinden.