METRO AG ST O.N.

ISIN: DE000BFB0019 | WKN: BFB001  Jetzt handeln
7,8400-0,0300 -0,38 % 16:02:41
Handel: tradeable
Geld
7,8350
Stück: 200
Brief
7,8450
Stück: 200
ZeitKursVolumen
16:02:41.178
7,845 €
200
16:01:19.471
7,845 €
10
13:01:57.818
7,81 €
100
ZeitStückGeldBriefStück
16:02:00.000
200
7,835 €
7,845 €
200
16:01:00.000
10
7,835 €
7,845 €
10
16:00:00.000
635
7,85 €
7,86 €
635
15:58:00.000
200
7,85 €
7,86 €
200
15:57:00.000
635
7,86 €
7,865 €
635
15:55:00.000
635
7,86 €
7,87 €
635
15:54:00.000
635
7,865 €
7,88 €
635
15:53:00.000
635
7,875 €
7,885 €
635
15:52:00.000
635
7,875 €
7,885 €
635

Stammdaten

WKN
BFB001
ISIN
DE000BFB0019
Branche
Holdings
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
363,10 Mio.
Marktkapitalisierung
2,85 Mrd.
Dividende je Aktie
- EUR (2021)

Umsatz

Tagesumsatz
2,43 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
89,03 %
Abstand 52W Hoch
33,61 %
Abstand 52W Tief
18,85 %
Vola 30 Tage
10,14 %
Vola 250 Tage
29,39 %
KGV
-75,30 (2021)
KCV
2,91 (2020)
Gewinn je Aktie
-0,150 (2021)
Cashflow/Aktie
2,920 (2020)
Dividende je Aktie
- EUR (2021)
Dividendenausschüttung in Mio.
- EUR (2021)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
8,383
-6,114
1 Monat
8,298
-5,152
6 Monate
10,735
-26,688
Lfd. Jahr
9,538
-17,488
1 Jahr
10,068
-21,828
3 Jahre
13,874
-43,275

Turbo Map auf METRO AG ST O.N.

  • METRO AG ST O.N.

    7,8400 € -0,0300 € -0,38 % 16:02:41
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
6,5867,0567,526
Call
7,9978,4678,938
Put

Aktuelle Nachrichten

20.05.2022 09:42

METRO will indisches Geschäft für Milliardenbetrag verkaufen. "Für die 31 Cash & Carry-Großmärkt…

11.05.2022 18:33

Metro hat im zweiten Quartal einen Umsatz von 6,25 Milliarden Euro (Vorjahr 5,05 Mrd) und ein EPS vo…

11.05.2022 18:31

Metro bestätigt die Ende April erhöhte Prognose für das Geschäftsjahr.

Profil

Die Metro AG ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Non-Food-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Mit METRO Wholesale ist das Unternehmen in über 30 Ländern vertreten. Darüber hinaus unterhält Metro außerdem verschiedene Servicegesellschaften und setzt auf Food Service Distribution. Metro entstand im Juli 1996 ursprünglich aus der Verschmelzung von Metro Cash & Carry, Kaufhof Holding AG und Asko Deutsche Kaufhaus AG. 2015 verkaufte das Unternehmen seine Warenhaustochter Galeria Kaufhof an den kanadischen Konzern Hudson´s Bay. Im Juli 2017 spaltete sich der Konzern in zwei unabhängige Handelsgruppen auf. Daraus entstand die neue Metro als Großhandels- und Lebensmittel-Spezialist sowie eine Consumer Electronics-Gruppe mit dem Namen CECONOMY. Derzeit liegt ein Übernahmeangebot der EP Global Commerce VI GmbH vor.