AKZO NOBEL EO 2  Wikifolio

ISIN: NL0013267909 | WKN: A2PB32  Jetzt handeln
78,7125-3,5625 -4,33 % 12:56:24
Geld
78,7000
Stück: 64
Brief
78,7250
Stück: 64
ZeitKursVolumen
15.02. 10:33:04.547
79,925 €
30
ZeitStückGeldBriefStück
12:55:00.000
192
78,725 €
78,73 €
192
12:54:00.000
126
78,775 €
78,80 €
126
12:53:00.000
63
78,775 €
78,80 €
63
12:52:00.000
320
78,675 €
78,685 €
320
12:51:00.000
128
78,675 €
78,68 €
128
12:50:00.000
704
78,645 €
78,695 €
704
12:49:00.000
64
78,675 €
78,70 €
64
12:48:00.000
384
78,675 €
78,685 €
384
12:47:00.000
256
78,525 €
78,535 €
256

Stammdaten

WKN
A2PB32
ISIN
NL0013267909
Branche
Chemie
Herkunft
Niederlande
Aktienanzahl
0,00
Marktkapitalisierung
0,00
Dividende je Aktie
- EUR

Umsatz

Tagesumsatz
234,60

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
0,68 %
Abstand 52W Hoch
0,68 %
Abstand 52W Tief
13,29 %
Vola 30 Tage
8,70 %
Vola 250 Tage
25,21 %
KGV
-
KCV
-
Gewinn je Aktie
-
Cashflow/Aktie
-

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
77,533
+7,696
Lfd. Jahr
75,715
+10,282

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
100
-
Verkauf
29
-1,71 %
Verkauf
24
-
Kauf
10
-
Kauf
14
-1,20 %

Trends

KaufVerkauf
1W
50,00 %
50,00 %
1M
57,14 %
42,86 %
3M
57,14 %
42,86 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

103.592,79 €
176.680,04 €
DE000LS9L8A4
14.476,74 €
10.327,20 €
1.801,59 €

Profil

Akzo Nobel N.V. ist eine Unternehmensgruppe, die in der Herstellung von Farben, Lacken und Spezialchemikalien international tätig ist. Die Geschäftstätigkeiten sind in die Bereiche Decorative Paints, Performance Coatings und Specialty Chemicals gegliedert. Das Segment Decorative Paints produziert Farben, Lacke, Lasuren, Klebstoffe und Bodenspachtelmasse mit Marken wie unter anderem Sikkens, Alba, Dulux und Polyfilla. Im Weiteren wird ein Sortiment von Mischanlagen, Farbkonzepten wie auch Schulungen für die Bau- und Renovierungsindustrie offeriert. Die Division Performance Coatings ist für den Bereich Hochleistungsbeschichtungen zuständig mit den Marken wie beispielsweise International®, Sikkens®, Lesonal®, Zweihorn,cromadex, LignuPro, Resicoat und Interpon®. Die umfangreiche Produktpalette beinhaltet Autolacke, Schiffslacke, Korrosionsschutzlacke für Brücken und Bauten, Flugzeuglacke, Pulverlacke, Holzlacke für Möbel und Fussböden, Spezialkunststoffe für Computer, Sportausrüstungen und Unterhaltungselektronikgeräte. Antihaftbeschichtungen für hochwertige Kochutensilien sowie Verpackungslacke und -druckfarben für Lebensmittelverpackungen, Getränkedosen, Spraydosen und Metallverschlüssen ergänzen das Sortiment. Im Dezember 2016 übernahm Akzo Nobel das BASF Industrielack-Geschäft und ist nun auch als Full-Service-Anbieter für den Schutz und die Instandhaltung von Windenergieanlagen tätig. Der Sektor Specialty Chemicals stellt Spezialchemikalien her, die als Bestandteil vieler Produkte angefangen von Speiseeis über Asphalt, Suppe und Seife bis hin zu Kunststoffen eingesetzt werden. Die Wurzeln der AkzoNobel reichen bis ins Jahr 1871 zurück, als KemaNobel in Schweden gegründet wurde. Im Jahr 1994 fusionierte Akzo mit Nobel. Heute ist die Akzo Nobel N.V. in über 80 Ländern global aktiv und einer der größten Hersteller von Lacken, Farben, Bautenanstrichmitteln und Hochleistungsbeschichtungen weltweit. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Amsterdam, Holland.