ALPHABET INC C

ISIN: US02079K1079 | WKN: A14Y6H  Jetzt handeln
1.383,1000- 0,00 % 16:56:18
Geld
1.377,4000
Stück: 72
Brief
1.388,8000
Stück: 72
ZeitKursVolumen
23.10. 22:21:20.258
1.379,40 €
3
23.10. 21:10:08.292
1.378,00 €
1
23.10. 17:58:52.605
1.374,60 €
5
23.10. 17:24:38.311
1.381,20 €
1
23.10. 16:39:24.756
1.380,80 €
2
23.10. 16:16:00.822
1.381,00 €
3
23.10. 15:55:03.488
1.377,20 €
10
23.10. 14:28:26.287
1.370,40 €
1
23.10. 13:25:46.244
1.365,80 €
3
23.10. 12:16:18.451
1.361,00 €
1
23.10. 11:58:24.463
1.361,80 €
4
23.10. 10:55:57.191
1.366,80 €
3
ZeitStückGeldBriefStück
17:27:00.000
72
1.377,40 €
1.388,80 €
72
16:56:00.000
72
1.377,40 €
1.388,80 €
72
16:25:00.000
72
1.377,40 €
1.388,80 €
72
16:00:00.000
36
1.377,40 €
1.388,80 €
36
24.10. 12:37:00
36
1.377,40 €
1.388,80 €
36
24.10. 12:06:00
36
1.377,40 €
1.388,80 €
36
24.10. 11:45:00
1
1.377,60 €
1.388,60 €
1
24.10. 11:35:00
36
1.377,40 €
1.388,80 €
36
24.10. 11:04:00
36
1.377,40 €
1.388,80 €
36

Stammdaten

WKN
A14Y6H
ISIN
US02079K1079
Branche
Internetkommerz
Herkunft
USA
Aktienanzahl
688,34 Mio.
Marktkapitalisierung
949,49 Mrd.
Dividende je Aktie
- USD (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
6,75 %
Abstand 52W Hoch
6,75 %
Abstand 52W Tief
45,53 %
Vola 30 Tage
8,66 %
Vola 250 Tage
25,11 %
KGV
27,00 (2019)
KCV
16,88 (2019)
Gewinn je Aktie
49,590 (2019)
Cashflow/Aktie
79,210 (2019)
Dividende je Aktie
- USD (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
- USD (2019)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
1.339,800
+2,105
1 Monat
1.216,500
+12,454
6 Monate
1.181,700
+15,765
Lfd. Jahr
1.222,500
+11,902
1 Jahr
1.131,200
+20,934
3 Jahre
824,255
+65,968
5 Jahre
635,710
+115,192

Turbo Map auf ALPHABET INC C

  • ALPHABET INC C

    1.383,1000 € - € 0,00 % 16:56:18
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
1.161,8041.244,7901.327,776
Call
1.410,7621.493,7481.576,734
Put

Zugehörige Produkte

1

Aktuelle Nachrichten

14.10.2020 15:15

Nokia hat einen Fünf-Jahres-Vertrag mit Google unterzeichnet und wird seine IT-Infrastruktur in die …

21.08.2020 07:24

Deutschen Unternehmen könnten wegen der vom EuGH gekippten EU-US-Datenschutzvereinbarung "Privacy Sh…

24.07.2020 11:33

FT: EU-Kommission verlangt von Google große Zugeständnisse für Erlaubnis der Übernahme von Fitbit.…

Profil

Alphabet Inc. (vormals Google Inc.) ist eine global agierende Holding, die unter ihrem Dach verschiedene Tochterunternehmen verwaltet. Die größte davon ist Google – die Online-Suchmaschine wird weltweit am häufigsten verwendet und wird in über 130 verschiedenen Sprachen angeboten. Die zahlreichen Produkte rund um Google haben das Ziel, Menschen miteinander zu verbinden und ihnen das Informationsangebot des Internets zugänglich zu machen. Zu den angebotenen Applikationen gehören beispielsweise der Emaildienst Google Mail, die Social-Network-Plattform Google+ und der Webbrowser Google Chrome. Das geografische Produktangebot umfasst den Kartendienst Google Maps, den Locationdienst Google Local Search und die Satellitenkarten von Google Earth, für welche der Konzern gezielt Reiseratgeber aufkauft. Über die Anwendung Indoor-Maps können Innenraumkarten für Flughäfen, Museen, Einkaufszentren und Veranstaltungshallen eingesehen werden. Außerdem ist das Unternehmen im Hard- und Softwaremarkt für Smartphones und Tabletcomputer aktiv, welche es mit dem Betriebssystem Android und eigenen Smartphones wie dem Nexus bedient. Die Innovationen des Unternehmens in der Suchmaschinen-, Smartphone- und Internetwerbungsindustrie haben Google zu einer der bekanntesten Marken weltweit gemacht. Zur Alphabet-Holding zählen außerdem das Bio-Unternehmen Calico oder das Technologieunternehmen NestLabs. Im Oktober 2015 wurde der Konzern Alphabet gegründet und löste damit den bestehenden Namen Google ab – dadurch sollen die einzelnen Unternehmensteile wie das Web-Geschäft (weiterhin unter dem Namen Google) oder die Entwicklung selbstfahrender Autos unabhängiger als einzelne Tochtergesellschaften arbeiten. Die Google-Aktien wurden bei diesem Vorgang zu Alphabet-Aktien umgewandelt. Der Konzern arbeitet in einem einzigen Segment. In den einzigen Geschäftsbereich Google entfallen alle Angebote und Produkte, die im Zusammenhang mit der Marke Google stehen. Dies ist in erster Linie die Suchmaschinenplattform google.com, welche in über 130 Sprachen angeboten wird und sich durch die stetig verbesserten Möglichkeiten auszeichnet, dem Nutzer exakt die Informationen anzubieten, die er benötigt. Hierzu werden unter anderem mehrere Suchkategorien angeboten (u.a. Webseiten, Bilder, Videos, Kartendienste und Online-Diskussionen) als auch Applikationen verwendet, die bei der Eingabeerkennung und der benutzerspezifischen Ergebnispräsentation helfen. Andere Produkte wie Google+, das soziale Netzwerk des Unternehmens, werden mit diesen Diensten verknüpft, indem beispielsweise Ergebnisse von Kontakten aus dem eigenen Netzwerk in die Suchanfrage einbezogen werden. Ebenfalls eingebettet in die Google-Plattform sind Produkte und Dienstleistungen wie der Emaildienst Google Mail, der Onlinekalender Google Calendar, der eigene Webbrowser Google Chrome, der Fotodienst Picasa und der Google Play Store, ein vollständig cloud-basierter Entertainmentstore mit Produkten aus der Musik-, Buch-, Film- und Mobile-App-Branche; dazu kommen der Übersetzungsdienst Google Translate und ein eigener Newsservice. Auch die Videosuchmaschine Youtube wird von Google verwaltet. Schließlich bietet die Plattform Google TV Usern die Möglichkeit, Fernseh- und Internetdienste auf demselben Bildschirm zu finden und anzusehen. Gewerbetreibenden offeriert der Technologiekonzern zahlreiche Möglichkeiten der Online-Werbung, darunter die Services AdWords, AdSense, Google Display, Google Mobile und Google Local. Im Rahmen des AdWords-Angebotes verkauft die Gesellschaft für beliebige Suchbegriffe das Einblenden gesponserter Links. Ziel ist, Werbung anzuzeigen, die inhaltlich zur Suchanfrage passt und den Werbekunden mit der Benutzerklientel zusammenbringt, die an seinen Produkten und Dienstleistungen interessiert ist. Das Programm AdSense liefert kontextabhängige Werbung, welche Webmaster innerhalb des Google-Netzwerkes auf ihren Webseiten einbinden. Das Google Display Netzwerk verwaltet alle interaktiven Musik-, Video-, Bild- und Textwerbungen, welche auf Computern und mobilen Geräten angezeigt werden. Der noch junge Bereich Google Mobile erschließt den Markt an Werbeanzeigen für mobile Geräte. Google Locals stellt dem User spezifische Informationen zu Restaurants, Gaststätten, Geschäften, Cafés und Sehenswürdigkeiten zur Verfügung. Google hält über 70 Niederlassungen in 40 Ländern. Hauptsitz ist Mountain View in Kalifornien.