DMG MORI AG O.N.

ISIN: DE0005878003 | WKN: 587800  Jetzt handeln
40,4250-0,0500 -0,12 % 07.08. 22:36
Geld
40,3000
Stück: 25
Brief
40,5500
Stück: 25
ZeitKursVolumen
05.08. 20:16:01.358
40,20 €
115
ZeitStückGeldBriefStück
07.08. 22:06:00
25
40,30 €
40,55 €
25
07.08. 22:04:00
25
40,30 €
40,55 €
25
07.08. 21:59:00
75
40,30 €
40,55 €
75
07.08. 21:56:00
75
40,30 €
40,55 €
75
07.08. 21:55:00
100
40,30 €
40,55 €
100
07.08. 21:51:00
100
40,30 €
40,55 €
100
07.08. 21:50:00
100
40,35 €
40,60 €
100
07.08. 21:46:00
50
40,35 €
40,60 €
50
07.08. 21:45:00
100
40,30 €
40,55 €
100

Stammdaten

WKN
587800
ISIN
DE0005878003
Branche
Spezialmaschinenbau
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
78,82 Mio.
Marktkapitalisierung
3,18 Mrd.
Dividende je Aktie
- EUR (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
5,00 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
25,17 %
Abstand 52W Hoch
8,26 %
Abstand 52W Tief
5,92 %
Vola 30 Tage
14,75 %
Vola 250 Tage
42,76 %
KGV
21,90 (2019)
KCV
14,26 (2019)
Gewinn je Aktie
1,930 (2019)
Cashflow/Aktie
2,970 (2019)
Dividende je Aktie
- EUR (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
- EUR (2016)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
40,625
-0,862
1 Monat
40,300
-0,062
6 Monate
42,550
-5,347
Lfd. Jahr
42,675
-5,624
1 Jahr
42,700
-5,679
3 Jahre
50,913
-20,894
5 Jahre
33,296
+20,960

Turbo Map auf DMG MORI AG O.N.

  • DMG MORI AG O.N.

    40,4250 € -0,0500 € -0,12 % 07.08.
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
33,95736,38338,808
Call
41,23443,65946,085
Put

Aktuelle Nachrichten

04.08.2020 08:19

DMG Mori erzielt im 1. Halbjahr einen Umsatz von €838 Mio (VJ: €1,28 Mrd), einen Auftragseingang von…

28.04.2020 07:44

DMG MORI erzielt im 1. Quartal einen Umsatz von €458 Mio (VJ: €629,2 Mio), ein Ebit von €25,3 Mio (V…

23.03.2020 15:24

DMG Mori schließt über den April alle europäischen Werke.

Profil

Die DMG MORI Aktiengesellschaft ist ein weltweit tätiger Hersteller von Hightech-Maschinen, Serviceleistungen sowie Software- und Energielösungen. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus einem Zusammenschluss der Gildemeister AG und der DMG Mori Seiki. Die Kernkompetenzen liegen im Drehen, Fräsen, Ultrasonic und Lasern und werden ergänzt durch Automatisierungs- und Softwarelösungen für Werkzeugmaschinen sowie Solar-Tracker-Systeme. Das Lieferprogramm umfasst sowohl ECO-Maschinen für einen preiswerten Einstieg in den Bereich der Standardmaschinen als auch Hightech-Maschinen für hochkomplexe Fertigungsaufgaben. Die Drehmaschinen von Graziano und Famot, die Fräsmaschinen von Deckel Maho sowie die Ultraschall- und Lasermaschinen von Sauer erfüllen eine breite Anzahl an Bearbeitungsaufgaben: Sie fertigen Präzisionsteile für die Automobilindustrie und bearbeiten Handygehäuse in der Telekommunikationsbranche. Sie produzieren Formteile für Skibindungen, bearbeiten Triebwerksteile für die Aerospace-Industrie, fertigen künstliche Hüftgelenke für die Medizintechnik mit höchster Genauigkeit oder lasern Mikrokavitäten für die Elektronikindustrie.