ERSTE BANK  Wikifolio

ISIN: AT0000652011 | WKN: 909943  Jetzt handeln
36,6255-0,0350 -0,10 % 27.05. 18:39
Geld
36,3230
Stück: 205
Brief
36,9280
Stück: 205
ZeitKursVolumen
25.05. 09:08:19.197
37,3800 €
564
ZeitStückGeldBriefStück
27.05. 18:08:00
205
36,3230 €
36,9280 €
205
27.05. 17:37:00
205
36,3230 €
36,9280 €
205
27.05. 17:06:00
205
36,3230 €
36,9280 €
205
27.05. 17:00:00
1.377
36,3230 €
36,9280 €
1.354
27.05. 16:58:00
1.374
36,3790 €
36,9840 €
1.352
27.05. 16:54:00
205
36,3820 €
36,9870 €
205
27.05. 16:31:00
1.374
36,3820 €
36,9870 €
1.352
27.05. 16:00:00
1.374
36,3820 €
36,9870 €
1.352
26.05. 13:00:00
205
36,3580 €
36,9630 €
205

Stammdaten

WKN
909943
ISIN
AT0000652011
Branche
Banken
Herkunft
Österreich
Aktienanzahl
429,80 Mio.
Marktkapitalisierung
15,63 Mrd.
Dividende je Aktie
1,200 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
99,90 %
Abstand 52W Hoch
15,09 %
Abstand 52W Tief
38,20 %
Vola 30 Tage
15,19 %
Vola 250 Tage
44,04 %
KGV
12,30
KCV
4,46
Gewinn je Aktie
2,940
Cashflow/Aktie
8,090

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
38,044
-3,730
1 Monat
40,881
-10,412
6 Monate
36,165
+1,271
Lfd. Jahr
36,056
+1,577
1 Jahr
34,076
+7,480
3 Jahre
27,077
+35,261
5 Jahre
24,000
+52,602

Aktuelle Nachrichten

28.02.2018 09:48

Erste Group will Dividende für 2017 um 20 % auf €1,20 je Aktie angehoben, wie Bankchef Andreas …

04.08.2017 07:35

Erste Group hat im ersten Halbjahr einen Rückgang beim Nettogewinn nach Anteilen Dritter von 25,8…

05.05.2017 08:34

Erste Group: Der Gewinn ist im ersten Quartal um 4,6 % auf €262,2 Mio gesunken. Der Zinsübersch…

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
20
-
Verkauf
1000
+15,10 %
Kauf
1
-12,95 %
Verkauf
114
-
Kauf
40
-

Trends

KaufVerkauf
1W
75,00 %
25,00 %
1M
68,00 %
32,00 %
3M
59,41 %
40,59 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

242.033,37 €
71.390,57 €
24.409,45 €
DE000LS9L7R0
139.793,12 €
DE000LS9MK98
6.702,78 €

Profil

Die Erste Group wurde 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“ gegründet. Im Jahr 1997 ging sie mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Märkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Seither entwickelte sich die Erste Group durch zahlreiche Akquisitionen und organisches Wachstum zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU gemessen an Kunden und Bilanzsumme.