EVOTEC SE INH O.N.

ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480  Jetzt handeln
44,5400-0,2250 -0,50 % 15:56:07
Geld
44,5200
Stück: 112
Brief
44,5600
Stück: 112
ZeitKursVolumen
15:32:43.714
44,68 €
30
15:29:07.841
44,69 €
150
15:12:29.178
44,78 €
50
14:32:50.228
44,81 €
84
13:57:57.787
44,81 €
50
13:52:55.346
44,85 €
150
13:42:56.055
44,90 €
25
12:50:36.000
44,94 €
400
12:12:46.344
45,13 €
16
11:41:35.527
45,18 €
85
11:08:58.545
45,23 €
30
11:03:03.898
45,29 €
50
10:46:15.500
45,38 €
100
10:18:14.305
45,46 €
100
10:15:01.325
45,40 €
100
10:07:18.438
45,40 €
199
09:46:04.740
45,30 €
10
09:33:36.781
45,12 €
100
09:23:51.144
45,11 €
150
09:13:57.549
45,00 €
150
ZeitStückGeldBriefStück
15:55:00.000
224
44,49 €
44,52 €
224
15:54:00.000
112
44,53 €
44,56 €
112
15:53:00.000
224
44,56 €
44,60 €
224
15:52:00.000
112
44,59 €
44,61 €
112
15:51:00.000
224
44,60 €
44,63 €
224
15:50:00.000
224
44,60 €
44,63 €
224
15:49:00.000
224
44,66 €
44,69 €
224
15:48:00.000
112
44,65 €
44,67 €
112
15:47:00.000
112
44,62 €
44,64 €
112

Stammdaten

WKN
566480
ISIN
DE0005664809
Branche
Biotechnologie
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
164,61 Mio.
Marktkapitalisierung
7,35 Mrd.
Dividende je Aktie
- EUR (2020)

Umsatz

Tagesumsatz
91,44 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
55,25 %
Abstand 52W Hoch
2,36 %
Abstand 52W Tief
105,04 %
Vola 30 Tage
19,92 %
Vola 250 Tage
57,73 %
KGV
757,00 (2020)
KCV
110,91 (2020)
Gewinn je Aktie
0,040 (2020)
Cashflow/Aktie
0,270 (2020)
Dividende je Aktie
- EUR (2020)
Dividendenausschüttung in Mio.
- EUR

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
45,150
-0,886
1 Monat
43,800
+2,169
6 Monate
30,690
+45,813
Lfd. Jahr
30,205
+48,154
1 Jahr
22,845
+95,885
3 Jahre
18,820
+137,779
5 Jahre
4,833
+825,926

Turbo Map auf EVOTEC SE INH O.N.

  • EVOTEC SE INH O.N.

    44,5400 € -0,2250 € -0,50 % 15:56:07
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LX0WHV Typ: Call   Hebel: 5,84x Strike: 38,000StopLoss: 38,000Fälligkeit: 14.06.2022
WKN: LX0WMF Typ: Call   Hebel: 6,57x Strike: 38,922StopLoss: 38,922Fälligkeit: Open End
WKN: LX0WHW Typ: Call   Hebel: 7,77x Strike: 40,000StopLoss: 40,000Fälligkeit: 14.06.2022
WKN: LX0YM1 Typ: Call   Hebel: 9,12x Strike: 40,868StopLoss: 40,868Fälligkeit: Open End
WKN: LX0ZAM Typ: Call   Hebel: 11,17x Strike: 41,834StopLoss: 41,834Fälligkeit: Open End
WKN: LX0Y7P Typ: Call   Hebel: 11,91x Strike: 42,000StopLoss: 42,000Fälligkeit: 14.06.2022
WKN: LX0WME Typ: Call   Hebel: 5,73x Strike: 37,918StopLoss: 37,918Fälligkeit: Open End
WKN: LX0WMG Typ: Call   Hebel: 7,70x Strike: 39,925StopLoss: 39,925Fälligkeit: Open End
37,41440,08642,758
Call
WKN: LS83QU Typ: Put   Hebel: 11,46x Strike: 47,072StopLoss: 47,072Fälligkeit: Open End
WKN: LX0KKJ Typ: Put   Hebel: 9,41x Strike: 48,000StopLoss: 48,000Fälligkeit: 14.12.2021
WKN: LS83QV Typ: Put   Hebel: 5,66x Strike: 50,994StopLoss: 50,994Fälligkeit: Open End
45,43148,10350,776
Put

Zugehörige Produkte

73
9

Top Derivate auf EVOTEC SE INH O.N.

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,360
0,370
Call
42,000 EUR
11,91x
0,10
14.06.2022
0,480
0,490
Put
48,000 EUR
9,41x
0,10
14.12.2021
0,560
0,570
Call
40,000 EUR
7,77x
0,10
14.06.2022
0,750
0,760
Call
38,000 EUR
5,84x
0,10
14.06.2022
0,850
0,860
Call
37,000 EUR
5,17x
0,10
14.06.2022

Aktuelle Nachrichten

02.09.2021 09:07

Evotec +1,6 % +++ Bristol-Myers Squibb zieht EVT8683-Option

02.09.2021 07:39

Evotec gibt Opt-in von Bristol Myers Squibb in EVT8683 als erstes Programm aus der iPSC-basierten Ne…

12.08.2021 11:49

Energie fürs Depot? E.ON und RWE mit Zahlen, DAX nach dem Rekordhoch, Freenet und Evotec wachsen

Profil

Die Evotec SE zählt zu den weltweit führenden Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen. Die Firma ist auf neurale Erkrankungen, Schmerz, Stoffwechsel- und Entzündungskrankheiten sowie Onkologie spezialisiert. Das Kerngeschäft bildet die Wirkstoffforschung, die in Kooperation mit Partnerunternehmen aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie realisiert wird. Unternehmen, die ihre Wirkstoffentwicklung auslagern wollen, werden hochwertige Lösungen und Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten. Evotec übernimmt dabei alle Aktivitäten bis hin zur klinischen Entwicklung. Das Unternehmen unterhält langjährige Forschungsallianzen mit den größten Pharma-Unternehmen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Bristol Myers Squibb, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi oder Takeda sowie mit der Havard University zur Erforschung neuer Wirkstoffe.