Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

FREENET  Wikifolio

ISIN: DE000A0Z2ZZ5 | WKN: A0Z2ZZ  Jetzt handeln
28,510-0,210 -0,73 % 19.10. 22:36
Geld
28,410
Stück: 279
Brief
28,609
Stück: 279
ZeitKursVolumen
19.10. 14:29:48
28,379 €
100
19.10. 14:11:58
28,389 €
120
19.10. 12:00:06
28,496 €
198
19.10. 11:36:35
28,489 €
1
19.10. 11:24:51
28,376 €
60
19.10. 11:15:13
28,417 €
6.150
19.10. 11:13:50
28,434 €
100
19.10. 10:45:50
28,511 €
1
19.10. 10:11:09
28,429 €
200
19.10. 09:42:33
28,586 €
29
19.10. 09:19:12
28,604 €
200
19.10. 09:15:57
28,624 €
640
19.10. 09:09:01
28,650 €
2.879
19.10. 09:09:01
28,655 €
2.239
19.10. 09:08:37
28,650 €
244
19.10. 09:08:35
28,650 €
244
19.10. 09:06:46
28,675 €
640
19.10. 09:05:41
28,650 €
402
19.10. 09:03:18
28,707 €
1.119
19.10. 09:03:02
28,755 €
320
19.10. 09:02:11
28,650 €
244
ZeitStückGeldBriefStück
19.10. 22:13:12
279
28,412 €
28,611 €
279
19.10. 22:03:57
279
28,410 €
28,609 €
279
19.10. 22:02:48
279
28,408 €
28,607 €
279
19.10. 22:02:21
279
28,407 €
28,606 €
279
19.10. 21:59:56
279
28,408 €
28,607 €
279
19.10. 21:59:55
279
28,407 €
28,606 €
279
19.10. 21:59:51
279
28,408 €
28,607 €
279
19.10. 21:59:44
279
28,410 €
28,609 €
279
19.10. 21:59:42
279
28,409 €
28,608 €
279
19.10. 21:59:40
279
28,410 €
28,609 €
279

Stammdaten

WKN
A0Z2ZZ
ISIN
DE000A0Z2ZZ5
Branche
Internetservice
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
128,06 Mio.
Marktkapitalisierung
3,63 Mrd.
Dividende je Aktie
1,600 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
461,33 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
13,24 %
Abstand 52W Hoch
11,97 %
Abstand 52W Tief
1.335,95 %
Vola 30 Tage
22,01 %
Vola 250 Tage
63,79 %
KGV
15,00
KCV
8,80
Gewinn je Aktie
1,780
Cashflow/Aktie
3,040

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
28,810
-0,316
1 Monat
28,460
+0,912
6 Monate
28,939
-0,760
Lfd. Jahr
27,041
+6,205
1 Jahr
25,661
+11,917
3 Jahre
19,000
+51,153
5 Jahre
12,000
+139,325

Turbo Map auf FREENET

  • FREENET

    28,510 € -0,210 € -0,73 % 19.10.
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS2CY0 Typ: Call   Hebel: 6,25x Strike: 24,422StopLoss: 24,422Fälligkeit: Open End
WKN: LS2DZ7 Typ: Call   Hebel: 7,92x Strike: 25,399StopLoss: 25,399Fälligkeit: Open End
WKN: LS2F2L Typ: Call   Hebel: 10,82x Strike: 26,372StopLoss: 26,372Fälligkeit: Open End
WKN: LS2LB3 Typ: Call   Hebel: 16,58x Strike: 27,299StopLoss: 27,299Fälligkeit: Open End
WKN: LS25NR Typ: Call   Hebel: 30,83x Strike: 28,007StopLoss: 28,007Fälligkeit: Open End
WKN: LS2C1Z Typ: Call   Hebel: 6,23x Strike: 24,420StopLoss: 24,420Fälligkeit: Open End
23,94825,65927,369
Call
29,08030,79032,501
Put

Zugehörige Produkte

1

Aktuelle Nachrichten

09.08.2017 10:55

Freenet-CEO: Sind im TV-Streaminggeschäft nicht im "Zukaufsmodus".

08.08.2017 18:14

Für 2017 und 2018 prognostiziert Freenet einen zum Vorjahr leicht steigenden Konzernumsatz. Das Ebi…

08.08.2017 18:10

Der Q2-Konzerngewinn von Freenet sinkt zum Vorjahr um €2,8 Mio auf €50,2 Mio. Das Ergebnis je Ak…

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Verkauf
200
-
Verkauf
200
+31,31 %
Kauf
1
+24,69 %
Kauf
175
-
Verkauf
100
+15,96 %

Trends

KaufVerkauf
1T
34,62 %
65,38 %
1W
46,15 %
53,85 %
1M
62,20 %
37,80 %
3M
59,59 %
40,41 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

152.574,35 €
9.597.537,28 €
DE000LS9EUF4
3.693.551,75 €
1.999.581,79 €
144.711,58 €

Profil

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Zudem vertreibt der Konzern auch Mobilfunk-Endgeräte und zusätzliche Services. Dabei läuft der Vertrieb entweder über firmeneigene Shops, über Elektronik- und Flächenmärkte oder über den Online- und Direktvertrieb. Des Weiteren verfügt die Gesellschaft mit freenet.de über ein etabliertes Internet-Portal und erschließt mit dem Bereich Digital Lifestyle ein neues Geschäftsfeld. Dort bietet freenet sogenannte Smarthome-Boxen an, mit denen sich Heizkosten per Steuerung über eine eigene Handy-App senken lassen. Durch die Übernahme des Apple-Händlers Gravis möchte das Unternehmen zudem stärker im Bereich Vertrieb von Hardware, Software und Peripheriegeräten aktiv werden.