HAWESKO HOLDING AG SVG

ISIN: DE0006042708 | WKN: 604270  Jetzt handeln
35,2000-0,1000 -0,28 % 19:00:11
Geld
34,7000
Stück: 28
Brief
35,7000
Stück: 28
ZeitKursVolumen
23.09. 14:20:10.483
35,20 €
50
23.09. 10:23:49.941
35,00 €
200
23.09. 10:06:43.022
35,30 €
170
23.09. 10:03:55.053
35,30 €
130
23.09. 10:03:46.916
35,30 €
60
23.09. 09:15:36.456
35,00 €
50
ZeitStückGeldBriefStück
18:57:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:54:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:51:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:48:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:45:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:42:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:39:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:36:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28
18:33:00.000
28
34,70 €
35,70 €
28

Stammdaten

WKN
604270
ISIN
DE0006042708
Branche
Getränke/Tabak
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
8,98 Mio.
Marktkapitalisierung
316,20 Mio.
Dividende je Aktie
1,900 EUR (2021)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
47,47 %
Abstand 52W Hoch
45,02 %
Abstand 52W Tief
1,29 %
Vola 30 Tage
9,96 %
Vola 250 Tage
28,88 %
KGV
14,20 (2021)
KCV
4,90 (2020)
Gewinn je Aktie
3,740 (2021)
Cashflow/Aktie
9,020 (2020)
Dividende je Aktie
1,900 EUR (2021)
Dividendenausschüttung in Mio.
24,500 EUR (2021)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
37,000
-4,595
1 Monat
38,700
-8,786
6 Monate
47,550
-25,762
Lfd. Jahr
53,900
-34,508
1 Jahr
56,500
-37,522
3 Jahre
32,800
+7,622
5 Jahre
50,415
-29,981

Aktuelle Nachrichten

15.06.2022 13:33

Hawesko Holding: Hauptversammlung beschließt Zahlung einer Dividende von €2,50 pro Aktie.

15.06.2021 11:21

HAWESKO Holding erzielt im 2. Quartal laut vorläufigen Zahlen ein Ebit von €13,4 bis €15,4 Mio (VJ: …

15.04.2021 08:18

Hawesko Holding erzielt im 1. Quartal laut vorläufigen Zahlen einen Umsatz von €159 Mio (VJ: €123,8 …

Profil

Die Hawesko Holding AG ist ein führender Anbieter von hochwertigen Weinen und Champagnern auf dem europäischen Markt. Die deutsche Holdinggesellschaft operiert in den Bereichen on- und offline Versandfachhandel, Weinfacheinzelhandel und Großhandel. Unter dem Dach der Gesellschaft sind unter anderem das Hanseatische Wein- und Sektkontor, Jacques’ Wein-Depot, Wein Wolf sowie die CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft vereint. In Deutschland gilt Hawesko als eines der größten integrierten Handelshäuser für hochwertige Weine und Champagner und ist auch auf dem internationalen Markt etabliert. Im Oktober 2014 legte die Tocos Beteiligung GmbH dem Unternehmen ein Übernahmeangebot vor. Im Februar 2015 hielt die Tocos-Holding knapp 79% der Anteile.