Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

 JOHNSON + JOHNSON

ISIN: US4781601046 | WKN: 853260  Jetzt handeln
113,772+0,238 +0,21 % 19:05:52
Geld
113,625
Stück: 439
Brief
113,919
Stück: 439
ZeitKursVolumen
08:18:40
113,534 €
1

Stammdaten

WKN
853260
ISIN
US4781601046
Branche
Drogerie und Kosmetikgüter
Herkunft
USA
Aktienanzahl
2,71 Mrd.
Marktkapitalisierung
307,16 Mrd.
Dividende je Aktie
3,150 USD

Umsatz

Tagesumsatz
227,02

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
29,39 %
Abstand 52W Hoch
29,39 %
Abstand 52W Tief
18,21 %
Vola 30 Tage
6,85 %
Vola 250 Tage
19,86 %
KGV
19,10
KCV
16,62
Gewinn je Aktie
6,040
Cashflow/Aktie
6,930

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
113,245
+0,256
1 Monat
113,334
+0,177
6 Monate
105,988
+7,120
Lfd. Jahr
111,293
+2,014
1 Jahr
101,690
+11,648
3 Jahre
73,000
+55,527
5 Jahre
50,000
+127,069

Aktuelle Nachrichten

23.05.2017 07:22

Johnson & Johnson-Pharmasparte Janssen legt beim Thema Digitalisierung den Fokus auf Kooperation…

27.04.2017 07:22

Johnson & Johnson hat sich nach dem Ende der Annahmefrist für das Übernahmeangebot 92,62 % a…

31.03.2017 07:22

Johnson & Johnson hält nach Ablauf der Angebotsfrist 77,2 % an Actelion.

Letzte Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Verkauf
95
-
Verkauf
178
+5,51 %
Kauf
1860
-
Verkauf
12
-
Kauf
75
-

Trends

KaufVerkauf
1T
33,33 %
66,67 %
1W
66,67 %
33,33 %
1M
70,19 %
29,81 %
3M
59,72 %
40,28 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

436.243,26 €
549.435,55 €
DE000LS9ATQ1
127.292,03 €
DE000LS9CFM5
172.441,63 €
DE000LS9AAB3
37.776,72 €

Profil

Johnson & Johnson ist ein international tätiger Hersteller und Anbieter von Health-Care-Produkten. Das Unternehmen offeriert eine umfangreiche Produktpalette an Markenprodukten wie Penaten, Johnson's oder Neutrogena, Bebé, Listerine und Carefree. Zum Portfolio gehören sowohl verschreibungspflichtige wie auch frei erhältliche Präparate, darunter Wirkstoffe gegen Pilzinfektionen, Augentropfen, Schmerzmittel und Kontaktlinsen. Durch die Übernahme des Schweizer Medizintechnikunternehmens Synthes ist das Unternehmen außerdem verstärkt auf dem Orthopädie-Markt tätig. Weitere durch Akquisitionen ausgebaute Geschäftsfelder sind die Diabetesforschung, Kardiologie sowie Krankheiten wie Schuppenflechte und Rheuma.