Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

 MorphoSys AG

ISIN: DE0006632003 | WKN: 663200  Jetzt handeln
63,001-1,338 -2,08 % 17:40:01
Geld
62,872
Stück: 124
Brief
63,129
Stück: 124
ZeitKursVolumen
16:35:46
62,985 €
12
16:35:28
62,985 €
18
15:32:35
63,039 €
140
15:19:47
63,015 €
12
14:54:47
63,039 €
1
14:42:20
63,005 €
100
14:32:00
63,045 €
40
14:28:06
63,095 €
292
14:25:58
63,170 €
90
13:54:05
63,070 €
1
13:24:38
63,400 €
90
12:39:37
63,587 €
150
11:55:08
63,593 €
330
10:11:49
64,098 €
2.839
09:26:12
64,480 €
100
08:00:23
64,545 €
33
07:55:56
64,208 €
100

Stammdaten

WKN
663200
ISIN
DE0006632003
Branche
Biotechnologie
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
29,32 Mio.
Marktkapitalisierung
1,85 Mrd.
Dividende je Aktie
- EUR

Umsatz

Tagesumsatz
277,86 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
28,46 %
Abstand 52W Hoch
6,15 %
Abstand 52W Tief
91,45 %
Vola 30 Tage
15,57 %
Vola 250 Tage
45,13 %
KGV
-21,40
KCV
-30,51
Gewinn je Aktie
-2,280
Cashflow/Aktie
-1,600

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
63,542
-0,920
1 Monat
62,495
+0,740
6 Monate
47,940
+31,325
Lfd. Jahr
50,371
+24,987
1 Jahr
38,100
+65,241
3 Jahre
68,000
-7,416
5 Jahre
17,000
+270,335

Turbo Map auf MorphoSys AG

  • MorphoSys AG

    63,001 € -1,338 € -2,08 % 17:40:01
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS2RC2 Typ: Call   Hebel: 6,39x Strike: 54,000StopLoss: 54,000Fälligkeit: 14.12.2017
WKN: LS2RX5 Typ: Call   Hebel: 7,08x Strike: 55,203StopLoss: 55,203Fälligkeit: Open End
WKN: LS2R86 Typ: Call   Hebel: 8,02x Strike: 56,000StopLoss: 56,000Fälligkeit: 14.12.2017
WKN: LS2S4K Typ: Call   Hebel: 9,00x Strike: 57,146StopLoss: 57,146Fälligkeit: Open End
WKN: LS2TS2 Typ: Call   Hebel: 12,35x Strike: 59,117StopLoss: 59,117Fälligkeit: Open End
WKN: LS2TM7 Typ: Call   Hebel: 16,36x Strike: 60,000StopLoss: 60,000Fälligkeit: 14.12.2017
WKN: LS2VK7 Typ: Call   Hebel: 19,68x Strike: 61,015StopLoss: 61,015Fälligkeit: Open End
WKN: LS2V2Q Typ: Call   Hebel: 2,00x Strike: 62,000StopLoss: 62,000Fälligkeit: 14.12.2017
WKN: LS2Q38 Typ: Call   Hebel: 5,78x Strike: 53,229StopLoss: 53,229Fälligkeit: Open End
WKN: LS2TM6 Typ: Call   Hebel: 10,76x Strike: 58,000StopLoss: 58,000Fälligkeit: 14.12.2017
52,92056,70160,481
Call
64,26168,04171,821
Put

Zugehörige Produkte

26

Top Derivate auf MorphoSys AG

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,350
0,420
Call
60,000 EUR
16,36x
0,10
14.12.2017
0,550
0,620
Call
58,000 EUR
10,76x
0,10
14.12.2017
0,750
0,820
Call
56,000 EUR
8,02x
0,10
14.12.2017
0,950
1,020
Call
54,000 EUR
6,39x
0,10
14.12.2017
1,150
1,220
Call
52,000 EUR
5,36x
0,10
14.12.2017

Aktuelle Nachrichten

22.06.2017 11:21

Morphosys bestätigt Prognose für 2017, EBIT Verlust von €85-75 Mio, Umsatz €46-51 Mio

06.06.2017 08:32

MorphoSys hat am Montag aktualisierte klinische Daten zum Anti-CD38-Antikörper MOR202 vorgestellt. …

02.06.2017 07:35

MorphoSys: Phase 3-Studie mit MOR208 und Bendamustin bei Blutkrebspatienten gestartet.

Letzte Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
117
+22,00 %
Kauf
25
-1,22 %
Kauf
1
+34,20 %
Verkauf
7
-
Kauf
7
-

Trends

KaufVerkauf
1T
66,67 %
33,33 %
1W
63,04 %
36,96 %
1M
55,67 %
44,33 %
3M
58,77 %
41,23 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

7.319.144,37 €
DE000LS9HP25
111.154,65 €
DE000LS9AKJ5
2.212.473,40 €
919.548,87 €
281.607,03 €

Profil

Die MorphoSys AG ist ein Biotech-Unternehmen, das auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Produkten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert ist. Die firmeneigene HuCAL® Technologie (Human Combinatorial Antibody Library) wird eingesetzt, um neue Arzneimittel für die Behandlung von Krankheiten wie Krebs, Autoimmunkrankheiten, Infektionen, verschiedene Entzündungen und anderen Erkrankungen herzustellen. Die Technologie-Plattform ist eine rein humane kombinatorische Antikörperbibliothek, die für Partner auf Lizenzbasis erhältlich ist und in deren Forschungsstätten eingesetzt werden kann. Die Technologie gilt bereits jetzt als Gold Standard für die Produktion von menschlichen Antikörpern. HuCAL® ermöglicht es exakt maßgeschneiderte Antikörper für bestimmte Therapien zu generieren. Sie stellt eine reiche Quelle für viele potenzieller Antikörper-Medikamente dar. Mit Ylanthia hat das Unternehmen zudem die nächste Generation der Antikörpertechnologie entwickelt, die über 100 Milliarden unterschiedliche, vollständig humane Antikörper enthält.