PFEIFFER VACUUM TECH.O.N.

ISIN: DE0006916604 | WKN: 691660  Jetzt handeln
142,3000-2,7000 -1,86 % 17:34:58
Geld
141,8000
Stück: 7
Brief
142,8000
Stück: 7
ZeitKursVolumen
11:09:23.221
144,20 €
10
15.08. 16:20:50.457
143,00 €
70
15.08. 14:04:59.597
141,40 €
70
ZeitStückGeldBriefStück
17:33:00.000
7
141,80 €
143,00 €
7
17:32:00.000
7
141,80 €
143,00 €
7
17:31:00.000
7
141,80 €
143,00 €
7
17:30:00.000
7
141,80 €
142,80 €
7
17:29:00.000
7
142,20 €
142,80 €
7
17:28:00.000
7
142,00 €
142,80 €
7
17:27:00.000
7
142,20 €
142,60 €
7
17:23:00.000
7
142,20 €
143,00 €
7
17:22:00.000
7
142,20 €
142,60 €
7

Stammdaten

WKN
691660
ISIN
DE0006916604
Branche
Sonstige Technologie
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
9,87 Mio.
Marktkapitalisierung
1,42 Mrd.
Dividende je Aktie
4,080 EUR (2021)

Umsatz

Tagesumsatz
1,44 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
36,80 %
Abstand 52W Hoch
36,80 %
Abstand 52W Tief
6,40 %
Vola 30 Tage
12,24 %
Vola 250 Tage
35,46 %
KGV
34,40 (2021)
KCV
26,14 (2020)
Gewinn je Aktie
6,280 (2021)
Cashflow/Aktie
6,000 (2020)
Dividende je Aktie
4,080 EUR (2021)
Dividendenausschüttung in Mio.
40,260 EUR (2021)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
140,700
+1,635
1 Monat
144,200
-0,832
6 Monate
182,000
-21,429
Lfd. Jahr
212,000
-32,547
1 Jahr
176,200
-18,842
3 Jahre
127,750
+11,937
5 Jahre
139,021
+2,862

Aktuelle Nachrichten

02.08.2022 08:02

Pfeiffer Vacuum vorbörslich +0,6 % +++ Nach Zahlen und bestätigter Prognose

02.08.2022 07:35

Pfeiffer Vacuum erzielt im 2. Quartal einen Umsatz von €224,7 Mio (VJ: €199,5 Mio), einen Auftragsei…

20.05.2022 07:13

Pfeiffer Vacuum Technology wird heute ex-Dividende gehandelt. Der Abschlag beträgt €0,40 je Aktie

Profil

Die Pfeiffer Vacuum Technology AG entwickelt, produziert, vertreibt und wartet eine breite Palette an Vakuumpumpen und -systemen sowie Mess- und Analysegeräten. Die Produkte werden in einem breiten Spektrum von kommerziellen und analytischen Anwendungen verwendet unter anderem bei der Herstellung von Halbleitern, CDs, Computerfestplatten, optischen Linsen, Monitoren, Glühlampen, Autoelektronik, Autoscheinwerfern, gefriergetrockneter Nahrung, oberflächenbehandelten Ersatz- und Maschinenteilen, Elektronenmikroskopen und Massenspektrometern. Zu den Kunden gehören Hersteller von analytischen Geräten und Vakuum-Prozessausrüstungen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Unternehmen, die Vakuumprozesse in ihrer Produktion einsetzen.