SANOFI-AVENTIS

ISIN: FR0000120578 | WKN: 920657  Jetzt handeln
85,4250-0,6900 -0,80 % 19.10. 22:31
Geld
85,3400
Stück: 58
Brief
85,5100
Stück: 58
ZeitKursVolumen
19.10. 22:17:13.594
85,35 €
17
19.10. 18:13:04.761
85,21 €
46
19.10. 18:08:08.289
85,39 €
267
19.10. 13:19:10.034
86,50 €
57
19.10. 11:14:13.997
87,20 €
111
19.10. 10:52:13.656
87,16 €
45
19.10. 09:35:24.023
86,77 €
30
19.10. 08:26:25.601
86,59 €
40
19.10. 08:05:45.076
86,26 €
10
ZeitStückGeldBriefStück
19.10. 22:17:00
1
85,35 €
85,51 €
1
19.10. 22:01:00
58
85,34 €
85,51 €
58
19.10. 21:59:00
116
85,31 €
85,58 €
116
19.10. 21:58:00
116
85,26 €
85,50 €
116
19.10. 21:57:00
116
85,25 €
85,38 €
116
19.10. 21:56:00
116
85,25 €
85,38 €
116
19.10. 21:55:00
116
85,29 €
85,56 €
116
19.10. 21:54:00
116
85,26 €
85,53 €
116
19.10. 21:53:00
116
85,27 €
85,54 €
116

Stammdaten

WKN
920657
ISIN
FR0000120578
Branche
Pharma
Herkunft
Frankreich
Aktienanzahl
1,25 Mrd.
Marktkapitalisierung
107,02 Mrd.
Dividende je Aktie
3,150 EUR (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
53,63 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
14,83 %
Abstand 52W Hoch
10,14 %
Abstand 52W Tief
27,14 %
Vola 30 Tage
9,34 %
Vola 250 Tage
27,07 %
KGV
40,00 (2019)
KCV
14,51 (2019)
Gewinn je Aktie
2,240 (2019)
Cashflow/Aktie
6,180 (2019)
Dividende je Aktie
3,150 EUR (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
3.834,000 EUR (2019)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
86,515
-0,462
1 Monat
88,090
-2,242
6 Monate
87,920
-2,053
Lfd. Jahr
90,445
-4,787
1 Jahr
82,610
+4,243
3 Jahre
84,291
+2,164
5 Jahre
88,540
-2,739

Turbo Map auf SANOFI-AVENTIS

  • SANOFI-AVENTIS

    85,4250 € -0,6900 € -0,80 % 19.10.
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS7AY5 Typ: Call   Hebel: 6,36x Strike: 72,713StopLoss: 72,713Fälligkeit: Open End
WKN: LS7AY6 Typ: Call   Hebel: 9,06x Strike: 76,774StopLoss: 76,774Fälligkeit: Open End
WKN: LS7SB9 Typ: Call   Hebel: 10,74x Strike: 78,000StopLoss: 78,000Fälligkeit: 15.12.2020
WKN: LS7SC0 Typ: Call   Hebel: 21,61x Strike: 82,000StopLoss: 82,000Fälligkeit: 15.12.2020
WKN: LS7A8P Typ: Call   Hebel: 15,78x Strike: 80,820StopLoss: 80,820Fälligkeit: Open End
71,75776,88382,008
Call
WKN: LS719N Typ: Put   Hebel: 17,07x Strike: 89,563StopLoss: 89,563Fälligkeit: Open End
WKN: LS70WX Typ: Put   Hebel: 11,94x Strike: 92,000StopLoss: 92,000Fälligkeit: 15.12.2020
WKN: LS719P Typ: Put   Hebel: 9,48x Strike: 93,546StopLoss: 93,546Fälligkeit: Open End
WKN: LS7U6J Typ: Put   Hebel: 7,65x Strike: 96,000StopLoss: 96,000Fälligkeit: 15.12.2020
WKN: LS7SC3 Typ: Put   Hebel: 6,44x Strike: 98,000StopLoss: 98,000Fälligkeit: 15.12.2020
WKN: LS6D7L Typ: Put   Hebel: 7,17x Strike: 96,401StopLoss: 96,401Fälligkeit: Open End
WKN: LS7P4Q Typ: Put   Hebel: 6,32x Strike: 98,004StopLoss: 98,004Fälligkeit: Open End
87,13492,25997,385
Put

Zugehörige Produkte

2
5

Top Derivate auf SANOFI-AVENTIS

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,370
0,420
Call
82,000 EUR
21,61x
0,10
15.12.2020
0,690
0,740
Put
92,000 EUR
11,94x
0,10
15.12.2020
0,770
0,820
Call
78,000 EUR
10,74x
0,10
15.12.2020
1,090
1,140
Put
96,000 EUR
7,65x
0,10
15.12.2020
1,300
1,350
Put
98,000 EUR
6,44x
0,10
15.12.2020

Aktuelle Nachrichten

28.09.2020 15:48

Sanofi hat den Kauf von Principia Biopharma für $100/Aktie abgeschlossen.

22.09.2020 18:26

Die kanadische Regierung hat mit Sanofi und GlaxoSmithKline eine Vereinbarung über die Lieferung von…

18.09.2020 14:13

Covid 19-Impfstoff: EU-Kommission schließt auch Vertrag mit Sanofi-GSK.

Profil

Sanofi S.A. ist ein in den Bereichen Onkologie, Herz-Kreislauf und Zentrales Nervensystem tätiges Pharmaunternehmen. Es entstand im Jahr 2004 aus dem Zusammenschluss von Sanofi-Synthelabo mit Aventis. Durch Tochtergesellschaften, Kooperationen oder Joint Ventures ist der Konzern in Europa, den USA und in Japan stark vertreten. In seiner Forschung konzentriert sich das Unternehmen vorrangig auf die Bereiche Diabetes/Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, Thrombose, Zentrales Nervensystem, Innere Medizin, Onkologie und Prävention durch Impfstoffe. Im Dezember 2015 gab das Unternehmen bekannt, mit dem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim über den Austausch zweier Sparten zu verhandeln. Während Boehringer Ingelheim von Sanofi den Bereich Tierarzneimittel übernimmt, erhält Sanofi im Gegenzug Boehringer's Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten. Die Geschäftstätigkeit gliedert sich in die vier Bereiche Pharmaceuticals, Human Vaccines (Impfstoffe), Animal Health (Tiermedizin) und Other. Das Segment Pharmaceuticals umfasst die Erforschung, Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von pharmazeutischen Produkten. Sanofis pharmazeutisches Portfolio besteht neben den firmeneigenen Flaggschiff-Produkten aus einer weiten Reihe an verschreibungspflichtigen Medikamenten, Generika und Gesundheitsprodukten. Die größten Produktkategorien des Unternehmens sind Medikamente für Diabetes wie das marktanführende Insulinkompensat Lantus, Medikamente für seltene Krankheiten (hauptsächlich Enzymersatz-Therapien) wie z.B. Cerezyme zur Behandlung von Morbus Gaucher, Fabrazyme gegen die Fabry-Anderson-Krankheit oder Myozyme und Lumizyme zur Behandlung der Pompe’schen Krankheit und krebsbehandelnde Medikamente. Weitere Medikamente werden für die Behandlung von Thrombosen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nieren-Krankheiten hergestellt. Zum Geschäftsbereich gehören außerdem alle Partner und Joint Ventures mit anderen pharmazeutischen Unternehmen. Forschungskooperationen hält das Unternehmen unter anderem mit dem Institut für Diabetes und Adipositas (IDO) am Helmholtz Institut München. Der Geschäftsbereich Human Vaccines erforscht, entwickelt, produziert und verkauft auf einer weltweit führenden Ebene alle Arten von für Menschen geeigneten Impfstoffen. Es werden Impfstoffe für die fünf Bereiche Pädiatrie (Impfstoffe für Kinder), Grippe-Impfungen, Wiederholungsimpfungen für Erwachsene und Jugendliche, Meningitis-Impfungen und Reiseimpfungen hergestellt. Die Impfstoffe befinden sich auf den neuesten medizinischen und technologischen Standards. Kinderimpfungen beispielsweise immunisieren mit einer Injektion gegen fünf Krankheiten auf einmal (Keuchhusten, Diphtherie, Tetanus, Polio und HIB), während die Booster-Impfungen für Erwachsene gleichzeitig gegen Diphtherie, Tetanus und Keuchhusten wirken. Die Reiseimpfungen werden für alle exotischen Krankheiten angeboten, so für Typhus, Tollwut, Gelbfieber, Cholera, Mumps, Masern und Röteln. Für den Geschäftsbereich Animal Health stellt Sanofi eine vollständige Angebotspalette an Medikamenten und Impfstoffen für eine große Anzahl an Tierarten zur Verfügung. Die Aktivitäten in diesem Segment werden durch Merial, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Tiermedizin, abgedeckt. Dieses Segment umfasst vier große Kategorien: Parasitizide, Anti-infektöse Medikamente, Impfstoffe und andere pharmazeutische Produkte. Die Medikamente werden für Hunde, Katzen und Nutzvieh (Rinder, Schweine, Geflügel) entwickelt und produziert. In den Geschäftsbereich Other fallen alle Aktivitäten des Unternehmens, welche nicht selbst als berichtspflichtige Segmente gelten. Im Detail beinhaltet dieser Geschäftsbereich die Beteiligung von Sanofi an der Yves Rocher Group sowie beibehaltene Engagements in bereits aufgegebenen Unternehmensbereichen. Das Unternehmen ist in über 100 Ländern über Tochtergesellschaften, Allianzen, Joint Venture oder Lizenzverträge präsent. Hauptmärkte sind Europa (primär Frankreich), USA und Japan.