SARTORIUS AG VZO O.N.

ISIN: DE0007165631 | WKN: 716563  Jetzt handeln
383,8000-0,2000 -0,05 % 24.10. 12:05
Geld
383,0000
Stück: 1
Brief
384,6000
Stück: 1
ZeitKursVolumen
23.10. 18:34:29.444
384,80 €
3
23.10. 16:31:50.540
384,40 €
10
23.10. 16:17:18.191
384,00 €
14
23.10. 16:10:14.236
383,00 €
10
23.10. 16:05:23.707
384,00 €
11
23.10. 15:52:15.987
385,40 €
5
23.10. 15:15:36.031
386,60 €
3
23.10. 15:03:01.091
385,40 €
9
23.10. 14:17:49.456
388,60 €
25
23.10. 12:15:37.582
385,80 €
11
23.10. 11:16:30.315
386,60 €
50
23.10. 10:59:19.592
385,80 €
100
23.10. 10:59:12.077
385,40 €
24
23.10. 10:45:05.772
385,20 €
1
23.10. 10:06:35.563
386,20 €
20
23.10. 09:58:08.422
388,20 €
9
ZeitStückGeldBriefStück
24.10. 12:05:00
1
383,00 €
384,60 €
1
24.10. 11:34:00
1
383,00 €
384,60 €
1
24.10. 11:03:00
1
383,00 €
384,60 €
1
24.10. 10:32:00
1
383,00 €
384,60 €
1
24.10. 10:01:00
1
383,00 €
384,60 €
1
24.10. 09:40:00
1
383,20 €
384,80 €
1
24.10. 09:31:00
3
383,20 €
384,80 €
3
24.10. 09:00:00
3
383,20 €
384,80 €
3
23.10. 22:31:00
3
383,20 €
384,80 €
3

Stammdaten

WKN
716563
ISIN
DE0007165631
Branche
Sonstige Technologie
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
68,39 Mio.
Marktkapitalisierung
26,32 Mrd.
Dividende je Aktie
0,360 EUR (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
0,00

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
3,78 %
Abstand 52W Hoch
3,78 %
Abstand 52W Tief
133,68 %
Vola 30 Tage
19,92 %
Vola 250 Tage
57,73 %
KGV
83,00 (2019)
KCV
37,88 (2019)
Gewinn je Aktie
2,300 (2019)
Cashflow/Aktie
5,040 (2019)
Dividende je Aktie
0,360 EUR (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
48,214 EUR (2019)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
372,400
+2,470
1 Monat
338,700
+12,666
6 Monate
258,600
+47,564
Lfd. Jahr
194,700
+95,994
1 Jahr
172,100
+121,732
3 Jahre
80,064
+376,619
5 Jahre
50,246
+659,459

Turbo Map auf SARTORIUS AG VZO O.N.

  • SARTORIUS AG VZO O.N.

    383,8000 € -0,2000 € -0,05 % 24.10.
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS76YP Typ: Call   Hebel: 6,01x Strike: 325,615StopLoss: 325,615Fälligkeit: Open End
WKN: LS77BC Typ: Call   Hebel: 7,70x Strike: 340,588StopLoss: 340,588Fälligkeit: Open End
WKN: LS79EM Typ: Call   Hebel: 12,03x Strike: 360,000StopLoss: 360,000Fälligkeit: 16.06.2021
WKN: LS769A Typ: Call   Hebel: 7,55x Strike: 340,000StopLoss: 340,000Fälligkeit: 16.06.2021
WKN: LS77YD Typ: Call   Hebel: 9,87x Strike: 355,467StopLoss: 355,467Fälligkeit: Open End
322,392345,420368,448
Call
391,476414,504437,532
Put

Zugehörige Produkte

29

Top Derivate auf SARTORIUS AG VZO O.N.

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
-
-
Call
360,000 EUR
12,03x
0,01
16.06.2021
-
-
Call
340,000 EUR
7,55x
0,01
16.06.2021
-
-
Call
320,000 EUR
5,42x
0,01
16.06.2021
-
-
Call
300,000 EUR
4,28x
0,01
15.12.2020
-
-
Call
300,000 EUR
4,23x
0,01
16.06.2021

Aktuelle Nachrichten

20.10.2020 07:15

Sartorius erzielt im 1.-3. Quartal einen Auftragseingang von €1,956 Mrd (VJ: €1,435 Mrd), einen Umsa…

09.09.2020 12:41

Sartorius platziert Schuldscheindarlehen über €750 Mio; Transaktion mehr als dreifach überzeichnet; …

21.07.2020 07:19

Sartorius erzielt im 1. Halbjahr einen Auftragseingang (währungsbereinigt) von +27,5 % (vorläufig: +…

Profil

Die Sartorius AG ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter, der sich auf die Bereiche Biotech-, Pharma- und Nahrungsmittel-Industrie konzentriert. Die Lösungen tragen dazu bei, dass komplexe und qualitätskritische Prozesse in der Produktion wie im Labor effizient realisiert werden können. Zum Portfolio gehören Produkte in den Bereichen Zellkulturmedien, Fermentation, Zellernte, Pufferlösungen sowie Laborinstrumente wie Pipetten und Verbrauchsmaterialien. Darüber hinaus stellt Sartorius Industriewaagen für verschiedene Anwendungen in der Chemie-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie her. Die Sartorius AG ist das Mutterunternehmen des Konzerns und steuert als Holding die von ihr direkt und indirekt gehaltenen Beteiligungen. In Europa, Asien und Amerika ist der Konzern über eigene Produktionsstätten sowie über Vertriebsniederlassungen und örtliche Handelsvertretungen in mehr als 110 Ländern präsent. Das operative Geschäft des Konzerns ist in die zwei Bereiche Bioprocess Solutions und Lab Products & Services gegliedert. Die Sparte Bioprocess Solutions konzentriert sich auf den operativen und strategischen Kern, das Bioprozessgeschäft für die Pharmaindustrie. Hierzu gehören auch die Laboraktivitäten von Sartorius. Bioprocess Solutions umfasst die Arbeitsschwerpunkte Filtration, Fluid Management, die Aufreinigung (Purification) sowie Fermentation und Zellkultivierung. Das Tochterunternehmen Sartorius Stedim Biotech ist im Segment Zellkultivierung und Fermentation der größte Anbieter von Bioreaktoren und Fermentern für den Labor-, Pilot- und Produktionsmaßstab. Die BIOSTAT® Produktfamilie umfasst sowohl Einweg als auch autoklavierbare und in-situ sterilisierbare Systeme. Im Segment Aufreinigung bietet Sartorius Tiefenfilter auf Cellulosebasis, Crossflow Verbrauchsmaterialien und Crossflow Halter & Systeme an. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Produktion und dem Vertrieb von Einweg-Kapseln im Bereich Membranchromatographie. Im Segment Fluid Management bietet Sartorius sowohl Produkte für Einfrier- und Auftau-Systeme, aspetische Transfersysteme wie auch für Drug Delivery Systeme und Fluid Management Systeme an. Ein weiterer Bestandteil dieser Sparte ist die Produktion von Filtern aus unterschiedlichsten Materialien. Der Bereich Lab Products & Services bündelt das gesamte Laborportfolio von Sartorius. Der größte Bereich in dieser Sparte ist die Herstellung von Laborinstrumenten wie zum Beispiel Produkten der Laborwägetechnik. Neben weiteren Laborinstrumenten, die im Biohit Liquid-Handling Geschäft geführt werden, gehört auch ein breites Portfolio an Verbrauchsmaterialien zu dieser Sparte. Der Produktkatalog umfasst Geräte für Zellkulturen, Einwegprodukte für die Ultrafiltration und Laborwassersysteme. Ebenso zum Portfolio gehören Services wie mikrobiologische Analysen und Messverfahren. Der Sitz von Sartorius befindet sich in Göttingen.