Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

STRABAG  Wikifolio

ISIN: AT000000STR1 | WKN: A0M23V  Jetzt handeln
36,597-0,292 -0,79 % 15:38:37
Geld
36,338
Stück: 203
Brief
36,856
Stück: 203
ZeitKursVolumen
09:50:42
37,135 €
1

Stammdaten

WKN
A0M23V
ISIN
AT000000STR1
Branche
Bauhauptgewerbe
Herkunft
Österreich
Aktienanzahl
110,00 Mio.
Marktkapitalisierung
3,99 Mrd.
Dividende je Aktie
0,950 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
73,43

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
99,92 %
Abstand 52W Hoch
5,41 %
Abstand 52W Tief
32,05 %
Vola 30 Tage
15,34 %
Vola 250 Tage
44,46 %
KGV
12,40
KCV
14,01
Gewinn je Aktie
2,710
Cashflow/Aktie
2,400

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
36,543
+0,907
1 Monat
36,594
+0,767
6 Monate
34,608
+6,548
Lfd. Jahr
34,721
+6,201
1 Jahr
28,826
+27,921
3 Jahre
21,000
+75,590
5 Jahre
17,000
+116,906

Aktuelle Nachrichten

31.05.2017 08:37

Strabag SE im 1. Quartal mit Umsatz von €2,21 Mrd (VJ: €2,12 Mrd), Auftragsbestand von €16,11 …

30.11.2016 08:17

Strabag hat in den ersten neun Monaten des Jahres bei einer Leistung von €9,56 Mrd (-7 %) ein EB…

29.04.2016 07:51

Strabag erwartet 2016 eine Gesamtleistung von rund €14 Mrd und eine EBIT-Marge von 3 %.

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
350
-
Verkauf
1
+139,97 %
Kauf
1
-
Kauf
1
+139,97 %
Kauf
1
-

Trends

KaufVerkauf
1T
66,67 %
33,33 %
1W
83,33 %
16,67 %
1M
61,11 %
38,89 %
3M
62,50 %
37,50 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

32.697,95 €
29.443,02 €
17.848,60 €
10.906,57 €
3.584,34 €

Profil

STRABAG SE ist ein österreichischer Baukonzern und gilt auf dem europäischen Markt als eines der führenden Unternehmen im Baubereich. Ausgehend von den Kernmärkten Österreich und Deutschland ist der Konzern durch zahlreiche Tochtergesellschaften in allen ost- und südosteuropäischen Ländern sowie in ausgewählten Märkten Westeuropas, auf der Arabischen Halbinsel und auch in Kanada, Chile und Indien aktiv. Unter den fünf Hauptmarken STRABAG, Dywidag, Heilit+Woerner, Möbius und Züblin bietet das Unternehmen Dienstleistungen für sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt damit die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Die Firma ist in den klassischen Bereichen des Hoch- und Ingenieurbaus (Brückenbau, Gewerbe- und Industriebau, Kraftwerke, öffentliche Gebäude, Wohnbau, Umwelttechnik, Ingenieurtiefbau, etc.) und im Verkehrswegebau, was Bahnbau, Kanaltechnik, Straßenbau, Wasserstraßenbau oder Sicherungs- und Schutzbauten umfasst, aktiv. Darüber hinaus werden aber auch Sondersparten wie Tunnelbau, Offshore-Wind oder Immobilienentwicklung abgedeckt. Mit dem sogenannten „STRABAG teamconcept“ bietet der Konzern seinen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsspektrum von der Projektierung über die Planung und Ausführung bis hin zur Inbetriebnahme.