VERIZON COMM. INC. DL-,10

ISIN: US92343V1044 | WKN: 868402  Jetzt handeln
48,4400+0,4025 +0,84 % 29.10. 22:59
Geld
48,2450
Stück: 1.041
Brief
48,6350
Stück: 1.041
ZeitKursVolumen
29.10. 20:51:35.581
48,815 €
200
29.10. 16:13:47.183
48,295 €
103
29.10. 13:03:14.665
48,255 €
250
29.10. 12:04:27.627
48,42 €
100
29.10. 08:53:42.891
48,19 €
57
ZeitStückGeldBriefStück
29.10. 22:58:00
1.041
48,335 €
48,55 €
1.041
29.10. 22:57:00
1.041
48,33 €
48,545 €
1.041
29.10. 22:56:00
1.041
48,335 €
48,55 €
1.041
29.10. 22:55:00
1.041
48,34 €
48,555 €
1.041
29.10. 22:54:00
1.041
48,34 €
48,555 €
1.041
29.10. 22:53:00
1.041
48,34 €
48,555 €
1.041
29.10. 22:52:00
1.041
48,34 €
48,555 €
1.041
29.10. 22:51:00
1.041
48,34 €
48,555 €
1.041
29.10. 22:50:00
1.041
48,335 €
48,55 €
1.041

Stammdaten

WKN
868402
ISIN
US92343V1044
Branche
Telekomdienstleister
Herkunft
USA
Aktienanzahl
4,14 Mrd.
Marktkapitalisierung
202,00 Mrd.
Dividende je Aktie
2,435 USD (2019)

Umsatz

Tagesumsatz
34,39 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
31,86 %
Abstand 52W Hoch
21,62 %
Abstand 52W Tief
8,78 %
Vola 30 Tage
9,45 %
Vola 250 Tage
27,40 %
KGV
13,20 (2019)
KCV
7,10 (2019)
Gewinn je Aktie
4,660 (2019)
Cashflow/Aktie
8,640 (2019)
Dividende je Aktie
2,435 USD (2019)
Dividendenausschüttung in Mio.
10.016,000 USD (2019)

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
48,460
-0,872
1 Monat
50,510
-4,895
6 Monate
53,385
-10,017
Lfd. Jahr
54,665
-12,124
1 Jahr
54,165
-11,313
3 Jahre
42,111
+14,075
5 Jahre
42,130
+14,022

Aktuelle Nachrichten

19.10.2020 20:12

Reuters: Verizon arbeitet zusammen mit Microsoft und Nokia an der Verbesserung seines 5G-Netzwerks.

27.02.2020 15:48

Kreise: Intelsat befindet sich im Visier von Verizon.

11.02.2020 15:52

Verizon könnte laut dem Dealreporter Interesse an Intelsat zeigen.

Profil

Verizon Communications Inc. ist ein weltweit führender Telekommunikationsanbieter in den Bereichen Mobilfunk, Internet und Festnetz. Das Unternehmen zählt zu einem der größten US-amerikanischen Mobilfunkanbieter, mit über 100 Millionen Kunden allein auf dem amerikanischen Mobilfunkmarkt. Das Angebotsspektrum umfasst hier mobile Kommunikationsprodukte und Datendienste für Privat- und Geschäftskunden sowie den Verkauf der entsprechenden Geräte und Accessoires wie Headsets, Bluetooth, Displayschutzhüllen und Akkus. Im Gerätebereich vertreibt das Unternehmen Handys, Smartphones, Tablet-PCs, USB-Modems und Netbooks aller großen Marken wie Apple, Samsung, HTC, Blackberry, LG und Motorola. Der Festnetzmarkt als zweites Standbein des Unternehmens wird mit Telekommunikationsleistungen wie Festnetz-Telefonie, Internetzugängen, Breitband-Video und Datenstreaming und Dienstleistungen im Netzwerk-Bereich versorgt. 2017 übernahm Verizon das operative Geschäft des Internet-Pioneers Yahoo für rund 4,5 Milliarden Dollar. Die Geschäftstätigkeiten setzen sich aus den zwei Segmenten Verizon Wireless und Wireline zusammen. Der Geschäftsbereich Verizon Wireless wird im Rahmen eines Joint Ventures von Verizon und der Vodafone Group geführt. Dabei hält Verizon 55 Prozent der Anteile und Vodafone 45 Prozent. 2013 wurde jedoch bekannt, dass das Unternehmen die Anteile der Vodafone Group zurückkaufen wird. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2014 erwartet. Verizon Wireless umfasst mobile Kommunikationsprodukte und Datendienste für Privat- und Geschäftskunden sowie den Verkauf der entsprechenden Geräte und Accessoires wie Headsets, Bluetoothgeräte, Displayschutzhüllen und Akkus. Die Produktpalette im Gerätesegment setzt sich aus Handys, Smartphones, Tablet-PCs, USB-Modems und Netbooks zusammen. Verizon vertreibt alle gängigen Lifestylemarken von Apple über Blackberry, HTC, LG und Motorola bis hin zu Samsung. Bei den offerierten Services handelt es sich um mobile nationale und internationale Telefonie, Push to Talk-Applikationen und Prepaid-Services. In diesem Bereich bietet der Telekommunikationskonzern darüber hinaus eine Reihe von mobilen Datendiensten auf Basis der 3G- und 4G-Netze an. Im Bereich Wireline vertreibt Verizon eine breite Palette an Telekommunikationsleistungen wie Festnetz-Telefonie, Internetzugänge, Breitband-Video und Datenstreaming, Internet-Protokoll-Netzwerk-Services, Netzwerkzugänge und Dienstleistungen im Netzwerk-Bereich. Diese Produkte werden sowohl Kunden in den USA sowie weltweiten Telefongesellschaften, Unternehmen und Regierungsorganisationen offeriert. Verizon Wireline gliedert sich in die drei Zielmärkte Massenmarkt, weltweite Unternehmen und globaler Großhandel. Das Produktspektrum für den Massenmarkt konzentriert sich neben Breitbandinternet und Telefonie auf Videoservices, die über das Glasfasernetz angeboten werden, Internet-TV und eine Reihe von High-Definition-Content-Lösungen im Bereich Multimedia-Entertainment. Weltweiten Konzernen offeriert der Telekommunikationsanbieter strategische Dienstleistungen aus dem Bereich Telekommunikation, Kommunikationsdienstleistungen, Private IP-Lösungen und Sicherheitsservices rund um die IT- und Netzwerkstruktur. Die Zielgruppe Großhandel erhält Datendienstleistungen, Mobilfunklösungen, Telefonie und Netzwerk-Produkte. Verizon Communications ist in den USA und 150 weiteren Ländern in Europa, Südamerika, Asien und im Pazifikraum vertreten und betreut sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in New York.