WACKER NEUSON SE NA O.N.  Wikifolio

ISIN: DE000WACK012 | WKN: WACK01  Jetzt handeln
20,3000+0,0720 +0,36 % 10:32:17
Geld
20,2810
Stück: 150
Brief
20,3190
Stück: 173
ZeitKursVolumen
19.10. 13:45:13.823
20,0377 €
180
19.10. 12:12:37.206
19,925 €
16
ZeitStückGeldBriefStück
10:29:00.000
300
20,245 €
20,295 €
286
10:28:00.000
150
20,245 €
20,315 €
173
10:27:00.000
150
20,25 €
20,33 €
173
10:24:00.000
150
20,25 €
20,33 €
287
10:22:00.000
837
20,25 €
20,33 €
861
10:21:00.000
200
20,225 €
20,295 €
300
10:20:00.000
1.050
20,245 €
20,315 €
860
10:19:00.000
2.050
20,285 €
20,335 €
2.918
10:18:00.000
1.712
20,365 €
20,415 €
1.450

Stammdaten

WKN
WACK01
ISIN
DE000WACK012
Branche
Spezialmaschinenbau
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
70,14 Mio.
Marktkapitalisierung
1,43 Mrd.
Dividende je Aktie
0,600 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
20,44

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
39,63 %
Abstand 52W Hoch
39,63 %
Abstand 52W Tief
2,76 %
Vola 30 Tage
20,67 %
Vola 250 Tage
59,92 %
KGV
24,10
KCV
15,29
Gewinn je Aktie
1,250
Cashflow/Aktie
1,970

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
20,920
-2,000
1 Monat
22,187
-7,595
6 Monate
28,166
-27,211
Lfd. Jahr
29,744
-31,073
1 Jahr
26,332
-22,141
3 Jahre
11,309
+81,285
5 Jahre
11,000
+86,377

Aktuelle Nachrichten

07.08.2018 09:38

Wacker Neuson im frühen Handel mit +8,60 % auf €23,87 stärkster Wert im SDAX nach Zahlen.

07.08.2018 07:54

Wacker Neuson meldet für das 1. Halbjahr 2018 einen Umsatz von €825,1 Mio (VJ: €763,7 Mio), ein Ebit…

31.05.2018 08:53

Wacker Neuson wird heute exDividende gehandelt. Die Ausschüttung beträgt €0,60 je Aktie.

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
100
-6,99 %
Verkauf
100
-6,99 %
Verkauf
100
-6,99 %
Verkauf
4
-
Kauf
150
+0,41 %

Trends

KaufVerkauf
1W
46,15 %
53,85 %
1M
57,63 %
42,37 %
3M
47,38 %
52,62 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

96.325,45 €
DE000LS9CAV7
6.365.936,01 €
58.975,84 €
DE000LS9BLP8
50.293,17 €
DE000LS9AME2
25.155,12 €

Profil

Die 1848 als Schmiede gegründete Wacker Neuson SE ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Baumaschinen- und Baugeräteindustrie. Das Geschäft des Wacker Konzerns reicht von der Entwicklung, der Produktion, dem Vertrieb, der Vermietung sowie der Reparatur und Wartung (Service) von qualitativ hochwertigen Baugeräten (bis zu einem Gewicht von ca. 3t, sogenanntem Light Equipment) bis zur Entwicklung und Produktion von Baumaschinen der Kompaktklasse (bis zu einem Gewicht von 14t, sogenanntem Compact Equipment). Seit dem Zusammenschluss mit der NEUSON KRAMER Baumaschinen AG und ihren Tochtergesellschaften im Jahr 2007 werden die Produkte und Dienstleistungen unter der Hauptmarke „Wacker Neuson“ angeboten. Teile der Kompakt-Baumaschinen auch unter den Marken "WEIDEMANN" und "KramerAllrad".