DRAEGERWERK ST AG  Wikifolio

ISIN: DE0005550602 | WKN: 555060  Jetzt handeln
43,7825-0,4460 -1,01 % 19.10. 23:00
Geld
43,3860
Stück: 57
Brief
44,1790
Stück: 57
ZeitKursVolumen
18.10. 14:12:26.255
44,39 €
40
18.10. 12:22:23.980
43,71 €
23
18.10. 11:03:32.421
44,79 €
2
ZeitStückGeldBriefStück
19.10. 22:55:00
57
43,386 €
44,179 €
57
19.10. 22:52:00
57
43,391 €
44,184 €
57
19.10. 22:51:00
57
43,386 €
44,179 €
57
19.10. 22:33:00
57
43,374 €
44,167 €
57
19.10. 22:27:00
57
43,377 €
44,17 €
57
19.10. 22:26:00
57
43,381 €
44,174 €
57
19.10. 22:24:00
57
43,386 €
44,179 €
57
19.10. 22:23:00
57
43,393 €
44,186 €
57
19.10. 22:15:00
57
43,381 €
44,174 €
57

Stammdaten

WKN
555060
ISIN
DE0005550602
Branche
Medical Equipment
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
17,76 Mio.
Marktkapitalisierung
779,49 Mio.
Dividende je Aktie
0,400 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
1,10 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
50,24 %
Abstand 52W Hoch
42,43 %
Abstand 52W Tief
89,09 %
Vola 30 Tage
9,21 %
Vola 250 Tage
26,68 %
KGV
14,80
KCV
7,57
Gewinn je Aktie
4,120
Cashflow/Aktie
8,070

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
47,900
-7,665
1 Monat
52,347
-15,508
6 Monate
56,389
-21,565
Lfd. Jahr
61,047
-27,550
1 Jahr
76,046
-41,840
3 Jahre
57,053
-22,478

Aktuelle Nachrichten

26.04.2018 07:55

Drägerwerk erwartet im Ausblick auf 2018 ein Umsatzwachstum (währungsbereinigt) von 2-5 % und eine E…

13.11.2017 09:16

Drägerwerk bricht um 13,02 % auf €77,40 ein +++ Berenberg: Drägerwerk-Aktien könnten um 15 %-20 % fa…

13.11.2017 08:23

Berenberg: Drägerwerk-Aktien könnten nach Margen-Ausblick um 15 %-20 % fallen.

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Kauf
50
+32,41 %
Kauf
100
+32,41 %
Kauf
50
-10,55 %
Kauf
1
-6,64 %
Verkauf
29
-

Trends

KaufVerkauf
1W
100,00 %
1M
53,85 %
46,15 %
3M
66,67 %
33,33 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

135.514,85 €
1.198.803,64 €
DE000LS9KJ85
116.576,02 €
20.944,97 €
33.547,18 €

Profil

Die Drägerwerk AG & Co. KGaA entwickelt, produziert und vertreibt seit 1889 Geräte und Systeme in den Bereichen Medizin- und Sicherheitstechnik. Zu den Kunden zählen Unternehmen und Institutionen aus der Notfall- und Akutmedizin, dem Personenschutz wie auch aus den Einsatzbereichen stationäre und mobile Gasmesstechnik oder Gefahrenmanagement. Zu den Produkten gehören Anästhesiearbeitsplätze, Beatmungsgeräte, Patientenmonitoring, und Geräte für die Versorgung von Neugeborenen und speziell auch Frühchen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch IT-Lösungen für den OP und Gasmanagementsysteme und bietet so eine umfassende Ausrüstung für Krankenhäuser. Im Bereich Sicherheit bedient Dräger Feuerwehr, Rettungsdienste, Behörden und die Industrie mit ganzheitlichen Gefahrenmanagementsystemen, wozu Atemschutzausrüstung, Gasmesssysteme, Tauchtechnik oder Alkohol- und Drogenmessgeräte gehören. Zudem werden für Kunden spezielle Lösungen entwickelt wie Brandübungsanlagen, Trainingskonzepte und Schulungen.