Hier geht es zur LS Exchange, dem börslichen Handel von Lang & Schwarz

GRAMMER AG  Wikifolio

ISIN: DE0005895403 | WKN: 589540  Jetzt handeln
49,7600+0,8115 +1,66 % 18:43:34
Geld
49,5610
Stück: 82
Brief
49,9590
Stück: 82
ZeitKursVolumen
10:18:35.337
49,375 €
50
ZeitStückGeldBriefStück
18:42:00.000
328
49,566 €
49,964 €
328
18:41:00.000
410
49,573 €
49,967 €
410
18:40:00.000
164
49,572 €
49,968 €
164
18:39:00.000
492
49,571 €
49,969 €
492
18:38:00.000
246
49,561 €
49,959 €
246
18:37:00.000
492
49,573 €
49,967 €
492
18:36:00.000
492
49,561 €
49,959 €
492
18:35:00.000
1.230
49,561 €
49,959 €
1.230
18:34:00.000
984
49,593 €
49,967 €
984

Stammdaten

WKN
589540
ISIN
DE0005895403
Branche
Automobilzulieferer
Herkunft
Deutschland
Aktienanzahl
12,61 Mio.
Marktkapitalisierung
624,33 Mio.
Dividende je Aktie
1,300 EUR

Umsatz

Tagesumsatz
11,23 Tsd.

Kennzahlen

Abstand Allzeithoch
20,85 %
Abstand 52W Hoch
20,85 %
Abstand 52W Tief
21,05 %
Vola 30 Tage
17,61 %
Vola 250 Tage
51,05 %
KGV
11,90
KCV
6,40
Gewinn je Aktie
4,010
Cashflow/Aktie
7,430

Performance

Zeitraum Kurs Perf.%
1 Woche
50,551
-3,170
1 Monat
47,280
+3,530
6 Monate
50,227
-2,545
Lfd. Jahr
48,766
+0,374
1 Jahr
49,002
-0,109
3 Jahre
30,000
+63,162
5 Jahre
15,000
+226,323

Turbo Map auf GRAMMER AG

  • GRAMMER AG

    49,7600 € +0,8115 € +1,66 % 18:43:34
Turbos
Endlos ohne SL
Endlos mit SL
WKN: LS22LN Typ: Call   Hebel: 6,88x Strike: 43,000StopLoss: 43,000Fälligkeit: 12.06.2018
WKN: LS23HH Typ: Call   Hebel: 9,34x Strike: 45,000StopLoss: 45,000Fälligkeit: 12.06.2018
WKN: LS28MT Typ: Call   Hebel: 14,15x Strike: 47,000StopLoss: 47,000Fälligkeit: 12.06.2018
WKN: LS220M Typ: Call   Hebel: 6,52x Strike: 43,351StopLoss: 43,351Fälligkeit: Open End
WKN: LS23J2 Typ: Call   Hebel: 8,84x Strike: 45,340StopLoss: 45,340Fälligkeit: Open End
WKN: LS28M8 Typ: Call   Hebel: 12,70x Strike: 47,090StopLoss: 47,090Fälligkeit: Open End
41,79844,78447,770
Call
50,75553,74156,726
Put

Zugehörige Produkte

26

Top Derivate auf GRAMMER AG

WKN Bid Ask Typ Strike Hebel BV Fälligkeit
0,320
0,380
Call
47,000 EUR
14,15x
0,10
12.06.2018
0,500
0,560
Call
45,000 EUR
9,34x
0,10
12.06.2018
0,680
0,740
Call
43,000 EUR
6,88x
0,10
12.06.2018
0,870
0,930
Call
41,000 EUR
5,50x
0,10
12.06.2018
1,060
1,120
Call
39,000 EUR
4,54x
0,10
12.06.2018

Aktuelle Nachrichten

13.11.2017 08:06

Grammer im 1.-3. Quartal mit Umsatz von €1,33 Mrd (VJ: €1,26 Mrd), Ebitda von €82,7 Mio (VJ: …

16.10.2017 11:51

Grammer erobert mit +7,01 % auf €51,51 SDax-Spitze.

13.10.2017 14:44

Grammer: Operatives Ergebnis wird in diesem Jahr mit rund €10 Mio belastet

Letzte Wikifolio-Trades

OrderAnzahlwikifolioPerf.% 1J
Verkauf
1391
-14,89 %
Verkauf
20
+0,50 %
Verkauf
110
-
Verkauf
23
-
Verkauf
1
-5,88 %

Trends

KaufVerkauf
1T
100,00 %
1W
46,67 %
53,33 %
1M
65,38 %
34,62 %
3M
58,79 %
41,21 %

Enthalten in folgenden Wikifolios

DE000LS9HP25
530.042,02 €
1.352.680,20 €
245.613,23 €
662.011,38 €
58.860,82 €

Profil

Die Grammer AG ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroad-Fahrzeuge, Lkws, Busse und Bahnen spezialisiert hat. In Europa gehört das Unternehmen zu den Marktführern im Bereich der Herstellung von Offroad-Sitzsystemen. In den Wachstumsmärkten Asien und auf dem amerikanischen Kontinent arbeitet die Gesellschaft an der Etablierung des Portfolios. Zu den Kunden der Grammer AG gehören neben Automobil- und Fahrzeugherstellern unterschiedlicher Branchen auch Reparaturwerkstätten oder Großhändler, die über ein direktes Vertriebsnetz beliefert werden. Der Konzern beliefert seine Industrie- und Gewerbekunden mit Komplettausstattungen und -Systemen und verkauft außerdem einzelne Ersatzteile oder Sonderanfertigungen. Unter dem Dach der Grammer AG sind die Aktivitäten zahlreicher Tochter- und Beteiligungsunternehmen vereint. Mit ihnen ist der Konzern an mehreren internationalen Standorten vertreten, darunter China, Spanien, Slowenien, Japan, Großbritannien, Brasilien und die USA. Am 28.12.2015 gab das Unternehmen die erfolgreiche Übernahme des Metall- und Kunststoffspezialisten Reum bekannt.